nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 09:26 Uhr
17.08.2019
Bürgermeister besucht AHN Biotechnologie

Ein eigenes Bild gemacht

Nordhausen Oberbürgermeister Kai Buchman besuchte mit der AHN Biotechnologie einen der innovativsten Hoffnungsträger der lokalen Wirtschaft. nnz-Leserin Stephanie Wachholz fasste das Treffen für uns zusammen.

hoher besuch (Foto: Stephanie Wachholz) hoher besuch (Foto: Stephanie Wachholz)


Schon vor einiger Zeit erreichte uns eine Anfrage aus dem Büro des Oberbürgermeisters, Herr Buchmann würde sich gern einige Betriebe der Region ansehen und wollte sich auch von der positiven Entwicklung der AHN Biotechnologie GmbH ein Bild machen. Nach kurzer Terminabsprache war leicht ein geeigneter Zeitpunkt gefunden.

digital
So konnten wir ihn Gestern in unserem Haus zu einem sehr angenehmen Vormittag mit interessanten und sehr offenen Gesprächen begrüßen. Hierbei wurden einige allgemeine Gegebenheiten der Stadt und unserer Firma besprochen, ein paar Zahlen ausgetauscht und über langfristige Entwicklungen gefachsimpelt.

Die meiste Zeit wurde jedoch für eine Betriebsführung genutzt. Der Geschäftsführer, Herr Torsten Buchwald, führte hierbei durch die Geschäftsbereiche und erläuterte die Prozesse die UNS besonders machen. So konnten alle Alleinstellungsmerkmale und jede Besonderheit einer Firma für Laborprodukte vollumfänglich dargestellt werden. Jeder Schritt den unser Produkt im Herstellungs- und Fertigungsprozess durchläuft konnte nachvollzogen werden und das große fachliche und maschinelle Know-How was hinter einer kleinen Pipettenspitze steht, wurde mit Begeisterung bestaunt.

Auch das Thema Nachhaltigkeit kam zur Sprache. Als Kunststoff Verarbeiter steht man in der heutigen Zeit besonders im Fokus, daher werden bei der AHN Biotechnologie GmbH vollumfänglich alle Ausgangsrohstoffe im Ersten oder Zweiten Produktionsschritt verwendet. Das hausinterne Recycling wird dabei wieder als Ausgangsmaterial für eine Reihe Endprodukte eingesetzt und somit eine Zero-Waste Politik gepflegt. Zudem konnten wir mit unserer positiven Entwicklung der letzten Jahre begeistern. Waren es 2017 noch 37 Mitarbeiter, so zählen jetzt 54 Kollegen zum festen Mitarbeiterstamm der AHN Biotechnologie GmbH. Auch Umsatzseitig konnten wir mit durchschnittlichen Umsatzsteigerungen von 20% sehr gute Ergebnisse präsentieren.

hoher Besuch (Foto: Stephanie Wachholz) hoher Besuch (Foto: Stephanie Wachholz)


Auf Grund der internationalen Geschäftsstruktur und einer Exportrate von ca. 80% in über 90 Länder ist eine zweisprachige Ausrichtung des Unternehmens unerlässlich und für unsere Mitarbeiter selbstverständlich. Alles in allem war es ein sehr angenehmes Zusammentreffen und Kennenlernen. Vielen Dank.
Stephanie Wachholz
Anmerkung der Redaktion:
Die im Forum dargestellten Äußerungen und Meinungen sind nicht unbedingt mit denen der Redaktion identisch. Für den Inhalt ist der Verfasser verantwortlich. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzungen vor.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.