nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 11:00 Uhr
04.08.2018

Der erste gemeinsame Urlaub

Etwa ein Drittel der Beziehungen scheitert nach dem ersten gemeinsamen Urlaub. Die Zwangsnähe ist dabei allerdings nicht immer das größte Problem...

Erster gemeinsamer Urlaub (Foto: Bild: ©istock.com/oneinchpunch ) Erster gemeinsamer Urlaub (Foto: Bild: ©istock.com/oneinchpunch )
Bis man den Traummann gefunden hat, muss man sprichwörtlich viele Frösche küssen. Wenn man dann doch endlich den Richtigen erobert hat, stehen auf einmal viele erste Male und Abenteuer bevor. Eines davon ist der erste gemeinsame Urlaub mit dem neuen Partner. Hier zeigt sich, ob die Liebe stark genug ist, um auch solche Hürden und Herausforderungen zusammen zu meistern.

Die häufigsten Streitursachen im Urlaub

Wenn die Liebe noch jung ist, kann es auf der ersten gemeinsamen Reise leicht zu Streitigkeiten kommen, wenn der Partner sich nicht so verhält, wie man es gerne hätte. Auch unterschiedliche Erwartungshaltungen können Unstimmigkeiten verursachen. Ein paar Beziehungstipps sorgen für entspannte Ferien ohne Stress mit dem Liebsten.


  • Frühaufsteher vs. Nachteule:Während der eine am liebsten früh aufsteht, um möglichst viel vom Tag zu haben, schläft der andere lieber aus und wird nachts erst so richtig aktiv. Diese Kombination beinhaltet oft ein hohes Konfliktpotenzial. Daher sollte man am besten unterschiedliche Aktivitäten planen: an einem Tag früh aufstehen und Sonnenaufgang ansehen und dafür am nächsten Tag gemütlich ausschlafen. So werden beide glücklich.

  • Kompromisse eingehen:Kompromisse sind im Urlaub genauso wichtig wie im Alltag. Auch wenn es nicht immer leicht ist, sollte ein Gleichgewicht gefunden werden, mit dem beide Partner zufrieden sind. Denn Partnerschaft bedeutet auch, dass man immer wieder einen Schritt aufeinander zugehen muss.

  • Zu hohe Erwartungen:Die Ansprüche an den Urlaub sind oft besonders hoch. Im Urlaub muss alles besonders gut klappen, es muss die schönste und romantischte Zeit des Jahres werden. Kein Wunder, dass die Enttäuschung groß ist, wenn diese Erwartungen nicht erfüllt werden. Aber auch im Urlaub kann mal etwas schief gehen. Daher sollte man die Ansprüche von vorn herein etwas herunterschrauben und sich entspannen, wenn es mal nicht planmäßig läuft.

  • Konflikte zu Hause lassen:Der Urlaub ist nicht der richtige Ort, um aufgestaute Konfliktthemen aus dem Alltag zu besprechen. Streitgespräche sollten daher möglichst vorher geführt werden, damit der Urlaub harmonisch verlaufen kann.

Generalprobe: Trip übers Wochenende

Damit der erste Urlaub entspannt und ohne böse Überraschungen verläuft, kann man die Reisekompatibilität vorab perfekt bei einem Wochenendtrip in Deutschland schon einmal überprüfen. Dafür muss es auch nicht weit weg gehen, Deutschland hat auch so einige schöne Ecken zu bieten. Bild: ©istock.com/oneinchpunch
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.