nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 16:54 Uhr
30.06.2018
Nordhäuser beim AfD-Parteitag

Hoffen auf spannende Diskussionen

Parteitage der AfD sind für die Delegierten keine ungefährliche Veranstaltungen. Dank der Bayrischen Polizei, die auch von anderen Einheiten aus Deutschland unterstützt wird, ist es bis dato zu keinen Schäden gekommen...

Bild (Foto: privat) Bild (Foto: privat) Von links: Axel Haake, Jörg Prophet, Alice Weidel, René Strube und Jürgen Pohl

Dem Regionalverband Landkreis Nordhausen sei es laut Jörg Prophet wichtig, die gesamte Bandbreite der politischen Tätigkeit darzustellen.

Kommune, Landtag und Bundestagsfraktion - schnelle und einfache Kommunikation ermöglicht dem Nordhäuser AfD-Team kurze Wege bei Problemen. Hier mit Dr. Alice Weidel und Jürgen Pohl.

"Wir hoffen weiterhin auf spannende Diskussionen. Beschlossen wurde bereits ein Sonderparteitag in Mitteldeutschland zum Thema Soziales (Rente, Pflege, Krankenversicherung) im kommenden Jahr. Der Einzug in die Parlamente von Bayern und Hessen gilt als sicher, für Sachsen besteht nächstes Jahr die Option der stärksten Fraktion - so die einhellige Meinung auf dem Parteitag", berichtet Prophet.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.