nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 18:38 Uhr
22.04.2018
5. Harztorlauf

834 Läufer trotzen der Sonne

Der 5. Harztorlauf ist Geschichte, zwar hat man die magische Zahl von 1.000 Teilnehmern verpasst aber man konnte dennoch einen neuerlichen Läufer-Rekord vermelden. Insgesamt 834 Läufer, groß wie klein, jung und alt, hatten sich bei sommerlichen Temperaturen auf die Strecke zwischen Ilfeld und Niedersachswerfen gewagt...

5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
Ein neues Jahr, ein neuer Teilnehmerrekord - zum wiederholten Male konnten sich die Organisatoren des Harztorlaufes über mehr Läufer freuen als im Vorjahr.

Insgesamt gingen 834 Läufer auf die Strecke, den meisten reichte die kurze Distanz. Über zwei Kilometer gingen 393 Männer und Frauen aller Altesklassen an den Start. Die anspruchsvolle Strecke über fünf Kilometer fand 188 Teilnehmer, über acht Kilometer waren es mit 179 Läuferinnen und Läufern fast ebenso viele. Die Königsdisziplin des Harztorlaufes, der Halbmarathon über 21 Kilometer von Sophienhof nach Niedersachswerfen, wurde von 130 Läufern gewählt. Hinzu kamen die "Bambinins", die über 300 Meter ihre ersten Erfahrungen als sportliche Läufer sammeln konnten. Neu war auch die Möglichkeit die 5-Kilometer Strecke als Nordic Walker zu absolvieren.

Nachdem sich der Frühling von seiner sommerlichen Seite gezeigt hatte, erwartete die Sportler im Ziel neben Erfrischungen und der obligatorischen Medaille auch Duschen zur Abkühlung. Und während sich Freunde und Verwandte auf der Strecke abrackerten, konnte sich das zahlreich erschiene Publikum mit den Angeboten des Kreissportbundes und vieler weiterer Partner die Zeit vertreiben.

Am Ende blieb man knapp unter der Marke von 1.000 Läufern. Die haben sich die Organisatoren des Laufevents als Zielmarke gesetzt, verbunden mit dem Versprechen einen Voll-Marathon auszurichten. Dem ist man zur 5. Auflage wieder ein Stück näher gekommen, vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr.
Angelo Glashagel
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
5. Harztorlauf (Foto: Angelo Glashagel)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

22.04.2018, 19.45 Uhr
Keilox | Sehr gute Veranstaltung
Ich fand die Veranstaltung sehr gelungen. Herzlichen Dank an die Organisatoren.
22.04.2018, 21.36 Uhr
The Brain | Gelungene Veranstaltung
Dem Vorredner kann ich mich nur anschließen.

Einen kleinen Verbesserungsvorschlag hätte ich aber noch. In Anbetracht der Ende April / Anfang Mai zT schon recht hohen Temperaturen um die Mittagszeit wäre eine Verlegung der Startzeiten, gerade der längeren Läufe, auf den Vormittag zumindest überlegenswert.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.