nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 08:18 Uhr
31.10.2017
Leicht gemacht_

Bildbearbeitung und Bildverwaltung mit Adobe Lightroom

Wer kennt es nicht: in der Digitalfotografie sammeln sich in kurzer Zeit zahlreiche Bilder an. Da die Tage nun wieder kürzer und auch kühler werden, ist dies die Zeit, um Ordnung und Struktur in seine Bildersammlung zu bringen...


Neben den optimalen Arbeitsschritten bei der Bildbearbeitung geht es am 11. November beim Fotokurs mit Andreas Levi vor allem auch um eine sinnvolle Bildverwaltung mit Adobe Lightroom.

Lightroom ist eine Universallösung für die Digitalfotografie um Bilder zu verwalten, zu bearbeiten und für eine spätere Ausgabe aufzubereiten. Dabei bietet das Programm neben einem sehr komfortablen Workflow auch die Möglichkeit, Fotos leicht in verschiedenen Formaten, als Fotobuch, auf einer Website, als Diashow oder als Druck auszugeben.

Doch auch die mobile Bearbeitung von Bildern, die durch die neuen Programmvarianten „Adobe Lightroom Classic CC“ und „Adobe Lightroom CC“ noch stärker in den Fokus gerückt wird, ist ebenfalls Thema beim Workshop von Foto-Wandern.com.

Der Fotokurs, der sich an Einsteiger und Neugierige richtet, findet in einem Seminarraum in Nordhausen statt. Anmeldungen sind bis Sonntag, den 05. November 2017 auf www.foto-wandern.com möglich.
Bildbearbeitung und Bildverwaltung mit Adobe Lightroom (Foto: A. Levi)
Bildbearbeitung und Bildverwaltung mit Adobe Lightroom (Foto: A. Levi)
Bildbearbeitung und Bildverwaltung mit Adobe Lightroom (Foto: A. Levi)
Bildbearbeitung und Bildverwaltung mit Adobe Lightroom (Foto: A. Levi)
Bildbearbeitung und Bildverwaltung mit Adobe Lightroom (Foto: A. Levi)
Bildbearbeitung und Bildverwaltung mit Adobe Lightroom (Foto: A. Levi)
Bildbearbeitung und Bildverwaltung mit Adobe Lightroom (Foto: A. Levi)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

31.10.2017, 14.24 Uhr
Realist 1.0 | Es gibt aber noch eine Kostengünstigere Variante zu Adobe Lightroom
Und zwar Gimp ( aktuelle Version 2.8.22) mit den entsprechenden Erweiterungen, die es zu Hauf gibt, für jedes Projekt was man bearbeiten möchte. Dieses Programm wird sogar von Profi Fotografen verwendet, zu dem gibt es noch einen unterschied zu Adobe, es ist ein Open-Source Programm ,was bedeutet das es Kostenfrei ist. Zudem gibt es auch eine Menge Workshops im Internet und Bücher in jedem gut sortierten Bücher-handel.

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.