nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 16:11 Uhr
24.04.2017
Nichts ist unmöglich:

Die innere Ruhe wiederfinden und behalten

Wie wichtig es ist, seine innere Ruhe und Ausgeglichenheit zu besitzen merken viele oft erst dann, wenn diese nicht mehr vorhanden ist. Denn in solchen Situationen würde es uns sehr helfen, ruhig und besonnen mit den verschiedensten schwierigen Gegebenheiten umzugehen...



Leider ist es ja so, dass wenn ein Ereignis für sich schon schwer und anstrengend ist, man mit genervten und übertriebenen Verhalten die Sache eigentlich nur einfach schlimmer macht.

digital
Jetzt ist es aber leichter gesagt als getan, daran effektiv etwas zu ändern. Für viele ist es eben nicht einfach mal so eben möglich, ruhig und ausgeglichen zu sein. Dafür spannt einen der Alltag mit seinen vielen Pflichten und noch zusätzlichen Ereignissen zu sehr ein. Dass man schon längst nicht mehr kann oder man droht, die Nerven zu verlieren, merken manche nicht oder erst sehr spät. Burn-out, Depressionen oder Nervenzusammenbrüche können drohen.

Für manchen Menschen ist es der Beruf, der Stress bereitet. Sei es die Tätigkeit, die unbefriedigend ist oder Mitarbeiter und Vorgesetzte, die einem das Leben noch schwer machen. Oft kommt Leistungsdruck und das immer erreichbar sein und zur Verfügung stehen heutzutage mit dazu.

Andere Faktoren können oft aus dem privaten Bereich kommen. Wenn die Beziehung ins Wanken gerät und Probleme dauerhaft nicht angesprochen werden können, können das Wohlbefinden und die Zufriedenheit in allen anderen Lebensbereichen beeinträchtigt sein. Auch ein nicht erfüllter Kinderwunsch ist für viele unerträglich und sehr belastend. Allgemein sind dauerhaft zu wenig Bewegung, Sorgen und Ärger einfach für die Seele schwer zu verkraften.

Ausgeglichenheit gelangen

Sicherlich werden einige ihre Situation selber auch erkennen aber zu wissen, wie man konkret etwas verändern oder positiv beeinflussen kann, ist das Schwierige dabei. Um auch dauerhaft ausgeglichen zu werden, wird man einige Dinge im Leben aber verändern müssen - und auch in seinen täglichen Gewohnheiten. Es ist hierzu oftmals notwendig, einen gewissen Teufelskreislauf zu durchbrechen. Auch wird das Erlernen von speziellen Techniken dabei helfen, sich besser entspannen und sammeln zu können. Ein ausgeglichener Mensch strahlt einfach auch nach außen Ruhe, Zuversicht und Geborgenheit aus.

Wohin kann man sich wenden?

Jetzt werden viele vielleicht schon den Willen für Veränderungen haben aber nicht jeder kann sich die verschiedenen Techniken selber antrainieren und sich somit selber weiter helfen. Hilfe kann man aber hierfür bei einem Heilpraktiker bekommen. Unter anderem kommen hier besondere Naturheilverfahren mit zum Einsatz. Entsprechend qualifizierte Heilpraktiker gibt es oft in der unmittelbaren lokalen Nähe. Zum Beispiel findet man hier eine Heilpraktikerin in Ludwigshafen, die mit verschiedenen Therapieangeboten dem Menschen bei seinem Heilungsprozess zur Seite stehen kann. Die Methoden eines Heilpraktikers können dabei vielseitig sein. Hier folgen einige Beispiele:
  • Akupunktur
  • Reflexzonenmassagen
  • SCENAR-Therapie
  • Fruchtbarkeitsmassagen
  • Fango
  • Massagen
Mit positivem Denken kann man aber auch schon selber sehr viel für die eigene Ausgeglichenheit und Balance tun. Ein ausgeglichener Mensch wird das Glas immer halb voll und nicht halb leer sehen. Probleme werden nicht immer sofort unlösbar erscheinen. Im Gegenteil. Probleme können helfen zu lernen, wie man zukünftig ähnliche Situationen einfacher handhaben kann.Für den Anfang sollte man sich vornehmen, negative Gedanken durch positive zu ersetzen, damit Negatives nicht überwiegt und man positiv an Dinge herangehen kann.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.