nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fehler: ad-ID 1121 mehrfach vorhanden!
Fr, 15:59 Uhr
27.05.2016
Zehn Jahre gemeinsames Singen

Jubiläumskonzert mit "Cantamus"

Im Frühjahr 2006 trafen sich in Nordhausen erstmals fünf Frauen und drei Männer mit Chorerfahrung. Sie wollten etwas Neues in die hiesige Chorlandschaft einbringen und neben der Pflege klassischen deutschen Liedgutes auch internationale und modernere Stücke in ihr Repertoire aufnehmen...

Cantamus (Foto: privat)
Das Motto von Beginn an hieß daher: "Bunt wie die Welt". Auch auf den Namen Chorensemble "Cantamus" einigte man sich schnell - lateinisch für "Wir singen". Musikalische Starthilfe leistete in den ersten Wochen Daniela Ivanova.

Inzwischen ist der gemischte Chor auf rund 25 Mitglieder angewachsen. Sechs der Gründungsmitglieder sind auch heute noch dabei. Und obwohl zehn Jahre kein Alter für einen Chor sind, können die Sängerinnen und Sänger bereits auf eine Vielzahl an Erfolgserlebnissen zurückblicken. Gut besuchte Konzerte - auch außerhalb von Thüringen - gehören ebenso dazu wie die erste umfangreiche CD-Produktion 2012. Im Herbst vergangenen Jahres gewann das Ensemble den Regionalwettbewerb des Daniel-Elster-Wettbewerbes. Am 18. Juni steht im Sondershäuser Achteck-Haus das Thüringer Finale an.

Am Sonntag, dem 5. Juni um 15 Uhr gestaltet "Cantamus" unter der künstlerischen Leiterin Susanne Walther im Bürgersaal der Kulturbibliothek ein anderhalbstündiges Jubiläumskonzert. Liebhaber anspruchsvoller Chormusik sind dazu herzlichst eingeladen. Geboten wird ein bunter Querschnitt aus dem breit gefächerten Reperoire. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, eine kleine Spende für die weitere Arbeit des Chores aber willkommen.

Wer "Cantamus" anschließend mit nach Hause nehmen möchte, kann das gern in Form der kleinen runden Scheibe tun. Sie enthält 22 Titel quer durch das Repertoire und ist für neun Euro zu haben. Außerdem ist das Publikum zum Abschluss dazu eingeladen, den Nachmittag mit Getränken und einem kleinen Imbiss ausklingen zu lassen.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.