nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 10:56 Uhr
28.06.2013

Gedenken an Hellberg

In Erinnerung an den Nordhäuser Heimatforscher Rainer Hellberg, der im März dieses Jahres im Alter von 64 Jahren verstarb, hat das Museum Tabakspeicher jetzt eine Gedenktafel aufgestellt...

Museumsmitarbeiterin Maria Jagemann zeigt die Erinnerungstafel, die jetzt im großen Veranstaltungsraum des Museums steht.

„Unserem Museum für Nordhäuser Handwerk, Gewerbe und Industrie war Rainer Hellberg über Jahrzehnte aufs Engste verbunden“, sagte Museumsleiter Jürgen Rennebach. Unvergessen werde seine Lebensleistung als Autor verschiedenster Publikationen zur Nordhäuser Stadtgeschichte bleiben. „Auch die aktuelle Sonderausstellung in der Flohburg zum Volksaufstand vom 17. Juni 1953 wird durch seine Forschungen zu den Ereignissen in Nordhausen um Wichtiges ergänzt“, erklärt Rennebach.

Darüber hinaus vermachte Rainer Hellberg dem Stadtarchiv Nordhausen in seinem Nachlass Veröffentlichungen, Sammlungen zur Stadtgeschichte, eigene Texte, Fotos und Ansichtskarten.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.