nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 09:34 Uhr
22.08.2012

Erfolgreich akkreditiert

Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen wurde als Fortbildungseinrichtung erfolgreich akkreditiert. Hier die Einzelheiten mit Tipps für neue Kurse..

Die Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen erhielt vom Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm) ihre Akkreditierung als Fortbildungseinrichtung für die musikalische Fort- und Weiterbildung in Thüringen. Damit würdigt das Thillm die Bemühungen der Akademie um hochkarätige Fortbildungen auf dem Gebiet der Musik mit herausragenden Fachdozenten in einer anregenden Atmosphäre und unter optimalen Bedingungen. Die Akkreditierung der Landesmusikakademie hat den großen Vorteil, dass Lehrerinnen und Lehrer sowie Erzieherinnen, die Kurse an der Akademie besuchen, sich diese als Fortbildungen offiziell anerkennen lassen können.

Die Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen bietet seit 2005 regelmäßig verschiedene Fort- und Weiterbildungen im musikalischen Bereich an. Pünktlich zu Beginn des neuen Schuljahres finden ab September folgende Kurses in der Akademie statt:

1. Pianogrooves für Klassengesang und –musizieren (08.09.12)

2. Musikhören im Elementarbereich (06.10.12)

3. Musik in der Grundschule (Start: 03./04.11.12, drei weitere Termine folgen)

4. Neuer Lehrplan Musik: Musik sichtbar machen – Szenisches Arbeiten zu Mozarts „Zauberflöte“ (15.11.12)

5. Reformation und Musik (Start: 22.11.12, drei weitere Termine folgen)

6. Musikunterricht der Spuren hinterlässt - Aufbauender Musikunterricht (24./25.11.12)

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage der Landesmusikakademie: www.landesmusikakademie-sondershausen.de

In allen Kursen sind noch Plätze frei. Anmeldungen sind telefonisch unter 03632/666280, per Mail an info@landesmusikakademie-sondershausen.de sowie auf der Homepage der Akademie möglich.

Als pdf-Datei gibt es den Weiterbildungsplan 2012/2013:

Downloads:

→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.