nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 10:33 Uhr
16.04.2012

Wieder im Dienst

Die Ellricher Feuerwehr kann das kürzlich außer Dienst genommene Drehleiterfahrzeug wieder nutzen. Die nnz hatte in der vergangenen Woche über die erheblichen Mängel berichtet...


Die festgestellten Mängel sind auf Kosten des Lieferanten behoben wurden. Für den Landkreis, der das Fahrzeug im Rahmen des überörtlichen Brandschutzes angeschafft hatte, sind keine weiteren Kosten entstanden. Bei der jährlichen UVV Prüfung waren Mängel an der Drehleiter festgestellt worden.

Daraufhin trat der Landkreis in Kontakt mit dem Lieferanten, der Firma Merkel, die das gebrauchte Fahrzeug Ende vergangenen Jahres verkauft hatte. „Wir danken der Firma Merkel für ihre Kooperation und die zügige Behebung der festgestellten Mängel“, sagte Kreisbrandinspektor Wilfried Ittershagen. Eine erneute Prüfung bestand die Drehleiter nun, so dass die Feuerwehr Ellrich das Fahrzeug wieder nutzen kann.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.