nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 08:39 Uhr
29.12.2011

Zweimal Mord

Das Verhandlungsjahr am Mühlhäuser Landgericht beginnt mit zwei Mordprozessen. Die angeklagten Taten wurde in und um Nordhausen herum verübt. Hier der Überblick...


Am zweiten Montag im Januar startet der Mordprozess gegen einen Mann aus dem Südharz, der vor etwas mehr als einem Jahr seine schwangere Geliebte brutal getötet haben soll. Die Leiche der Frau wurde bei Niedersachswerfen an der Zorge gefunden. Der 22 Jahre alte Verdächtige war knapp eine Woche nach der Tat verhaftet worden und hatte die Ermittler zur Leiche geführt.

Vier Tage später beginnt dann das Verfahren gegen einen 20 Jahre alten Nordhäuser, der Anfang Januar dieses Jahres einen Mann in dessen Wohnung in Nordhausen-Ost getötet haben soll. Als Motiv gaben die Ermittler Gier und damit niedere Beweggründe an. Der mutmaßliche Täter sitzt seit dem 12. Januar in Untersuchungshaft und hat die ihm zur Last gelegte Tat gestanden.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.