nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung

ES

New Line Cinemas Horrorthriller „Es“ unter der Regie von Andy Muschietti („Mama“) basiert auf dem gleichnamigen Bestsellerroman von Stephen King, der seit Jahrzehnten seine Leser in Angst und Schrecken versetzt.

ES (Foto: Warner Bros. GmbH)In der Stadt Derry in Maine verschwinden immer wieder Kinder. Eine Gruppe von Kids wird mit ihren schlimmsten Ängsten konfrontiert, als sie dem bösen Clown Pennywise gegenüber stehen, der seit Jahrhunderten eine Spur von Mord und Gewalt hinter sich herzieht.

In der Hauptrolle spielt Bill Skarsgård („Die Bestimmung Allegiant“, Serie „Hemlock Grove“) den bösen Clown Pennywise. Außerdem ist ein Ensemble junger Schauspieler zu sehen: Jaeden Lieberher („Midnight Special“), Jeremy Ray Taylor („Alvin und die Chipmunks: Road Chip“), Sophia Lillis („37“), Finn Wolfhard (Serie „Stranger Things“), Wyatt Oleff („Guardians of the Galaxy“), Chosen Jacobs (demnächst: „Cops and Robbers“), Jack Dylan Grazer („Tales of Halloween“), Nicholas Hamilton („Captain Fantastic Einmal Wildnis und zurück“) und Jackson Robert Scott.


(Quelle: Warner Bros. GmbH)← zum Nachrichtenüberblick



Infos zum Film...

Genre:
Horror
Land:
USA
Dauer:
135 Minuten
FSK:
16
Regie:
Andy Muschietti
Darsteller:
Bill Skarsgård, Jaeden Lieberher, Finn Wolfhard
Produktion:
David Katzenberg
Drehbuch:
Cary Fukunaga