nnz-online
Neues von der "Hoffnung"

Angemeldet

Donnerstag, 09. Februar 2017, 11:00 Uhr
Es geht ja rasend schnell, für einige zu schnell, doch Investor Marcus Wenzel macht Nägel mit Köpfen. Heute zum Beispiel in der Nordhäuser Kreisverwaltung...

Wenzel mit Gewerbeanmeldung (Foto: privat)

Termin 8.30 Uhr: Gewerbe angemeldet. Es lautet auf „Hotelbetrieb und Restaurant 'Zur Hoffnung'“. Gegenüber der nnz sagte Wenzel, dass ab sofort Buchungen vorgenommen werden können.

Auch sei die Homepage wieder ins Netz gegangen. Marcus Wenzel blickt optimistisch in die Zukunft, denn es habe bereits Anfragen von einem Ausbildungsverbund in Thüringen gegeben. Als Umsatzziel gibt der Mann rund 750.000 Euro aus, in den nächsten Wochen und Monaten werden bis zu 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingestellt.

In den sozialen Medien ist das Hotel ebenso präsent wie in einem Blog, der eingerichtet wurde. Sie finden ihn unter hotel-werther.de

Die nnz wird das weitere Agieren von Marcus Wenzel weiter begleiten und - wenn nötig - auch kritisch hinterfragen. Wir bitten auch deshalb um Verständnis, dass wir hier nur Kommentare mit Klarnamen zulassen werden.
Peter-Stefan Greiner
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2017 nnz-online.de