nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 08:09 Uhr
13.05.2011

nnz-Galerie: Schlamm

Das gestrige Unwetter hinterließ in vielen Orten des Landkreises Nordhausen seine Spuren. Am heftigsten jedoch war die Autobahn A 38 betroffen. Wir haben für Sie Bilder, die kurz nach dem Eintreffen der Feuerwehren entstanden sind und die das ganze Ausmaß der Verwüstung zeigen...
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
Schlamm auf A 38 (Foto: Berufsfeuerwehr)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

13.05.2011, 20.22 Uhr
Wolfi65 | Immer wieder?
Soll nun sich dieses Schauspiel immer bei einem kräftigen Regenguß wiederholen? Wo hat man denn die Projektanten hergeholt? Ich glaube, so etwas darf bei einer Autobahn mitten in Germany nicht passieren.
16.05.2011, 22.19 Uhr
janko | ich hatte es schon....
...an anderer stelle zum gleichen thema gepostet: ich fürchte, der projektant der autobahn ist mit dem klimazonen durcheinandergekommen. offenbar hielt er es für völlig ausgeschlossen, dass es in der mitte deutschlands einen gewitterguss von länger als 30 minuten dauer geben könnte. ich würde sagen, da hat jemand die statistischen mittelwerte verwechselt und sahara-maßstäbe angesetzt.
das kann passieren.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.