nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 10:06 Uhr
17.05.2010

3, 2, 1, meins

Eine "amerikanische Versteigerung", ein Britischer Auktionator und ein Nordhäuser Künstler: im Rahmen der Nordthüringer Kulturnacht wird die Nordhäuser Traditionsbrennerei am kommenden Samstag zum Auktionshaus.

Auktionsobjekt in der Traditionsbrennerei (Foto: Gabriele Gutscher)
Heinz Freudenberg ist mit seinen humorvollen Bildern und anspruchsvollen Karikaturen, von denen einige Werke jetzt versteigert werden, weit über die Landesgrenzen Thüringens hinaus bekannt. Der Auktionator bei dieser „Amerikanischen Versteigerung“ in der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei ist der Engländer Chris Woolgrove, der witzig-charmant durch den Abend führt und das für einen guten Zweck. Denn die Hälfte der bei dieser Versteigerung erzielten Erlöse geht an den Förderverein „Park Hohenrode“, der sich für den Erhalt der historischen Parkanlage in Nordhausen engagiert.

Im weiteren Verlauf des Abends gibt es um 21.00 Uhr eine Erlebnisführung durch die Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei. Nur so viel sei verraten: Auch das berühmte Huhn Henriette wird sich an diesem Abend gewohnt musikalisch präsentieren. Für das kulinarische Wohl der Gäste ist natürlich gesorgt: Neben zahlreichen appetitlichen Cocktailideen mit den hauseigenen Korn- und Likörspezialitäten können auch herzhafte Grillgerichte probiert werden.

← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.