nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 12:23 Uhr
11.07.2018
Das Wetter - heute, morgen und übermorgen

Örtlich Schauer oder Gewitter

Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf wechselnd bewölkt mit Schauern oder einzelnen Gewittern, dabei einzelne stürmische Böen bis 70 km/h (Bft 8) und Starkregen bis 20 l/qm innerhalb einer Stunde. Höchsttemperaturen zwischen 18 und 21, im Bergland zwischen 14 und 17 Grad. Schwacher Wind aus Nordwest, in Gewitternähe böig auffrischend...

Wetterbild (Foto: Gernot Thelemann)
In der Nacht zum Donnerstag wolkig, örtlich Regenschauer. Temperaturrückgang auf 14 bis 10 Grad. Schwacher Nordwestwind.

Am Donnerstag stark bewölkt bis bedeckt, örtlich Schauer oder Gewitter. Temperaturanstieg auf 20 bis 22, im Bergland auf 17 bis 20 Grad. Meist schwacher Nordwestwind. In der Nacht zum Freitag anfangs noch letzte Schauer, ab Mitternacht bei geringer Bewölkung niederschlagsfrei. Tiefsttemperaturen zwischen 15 und 11 Grad. Schwacher Nordwestwind.

Am Freitag wolkig, kein Niederschlag. Höchsttemperaturen 24 bis 27, im Bergland 18 bis 23 Grad. Meist nur schwacher Nordwestwind. In der Nacht zum Sonnabend gering bewölkt, niederschlagsfrei. Abkühlung auf 14 bis 12, in den Mittelgebirgen auf 12 bis 9 Grad. Schwachwindig.

Am Sonnabend heiter, teils wolkig, trocken. Temperaturanstieg auf 24 bis 26, in den Mittelgebirgen auf 22 bis 24 Grad. Schwacher Wind aus Nordwest. In der Nacht zum Sonntag wenige Wolken und niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 13 und 9 Grad. Schwacher Nordwestwind.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

11.07.2018, 17.16 Uhr
Nemo | Gilt aber nicht für Nordhausen
Immer wird Regen angekündigt, der aber nie hier ankommt , die Meteorologen sollten sich einen anderen Beruf suchen, wo auch etwas dabei herauskommt.
12.07.2018, 06.48 Uhr
N. Baxter | Veralberung
Unwetterwarnung via App für 99734. Haha, kein einziger Tropfen am gestrigen Tage. Vermutlich die Chemtrails oder doch bestimmt die Windräder die unser Mikroklima in der Region nachhlatig verändern...
12.07.2018, 07.12 Uhr
Sonntagsradler 2 | Hallo @N. Baxter!
Sie müssen auch die richtige Hardware haben die zu dem App Software passt:
Dann klappt es bestimmt mit dem Wetter ;-)
12.07.2018, 09.54 Uhr
Flitzpiepe | So einfach ist das Wetter leider nicht
vorherzusagen.
Ich glaube am Montagabend war es in der ARD schön zu sehen was passieren wird. Da war mir klar, dass wir nichts bis wenig abbekommen werden.
Da wurde eine Regenvorhersage für die nächsten 2 Tage gezeigt. Da sah man, dass einiges an Wolken unterwegs sein wird. Nur leider kreisten diese Wolken nur um uns herum. Wir waren der Mittelpunkt des Wolkenwirbels, in dem leider komplette Leere an Regen war. Der Regen hat sich also um uns herum gedreht.
Leider haben diesen Sachverhalt die lokalen Wettervorhersagen nicht erkannt.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.