nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 07:56 Uhr
03.07.2018
Feuerwehren im Einsatz

61 Jahre alter Mann gerettet

Ein junger Mann hat in der Nacht vermutlich einem anderen Mieter vermutlich das Leben gerettet. Erste Informationen wie immer in Ihrer nnz...

Feuerwehren im Einsatz (Symbolbild) (Foto: 495766/pixabay.com)
Gegen 22.40 Uhr brach in einer Wohnung in der Nordhäuser Ullrichstraße ein Feuer aus. Dort war der 61 Jahre alte Wohnungsinhaber vermutlich mit einer Zigarette in der Hand auf dem Sofa eingeschlafen.

Zu dieser Zeit wollte ein 28 Jahre alter Mann aus seiner ehemaligen Wohnung noch Sachen abholen und bemerkte die Rauchentwicklung in der anderen Wohnung. Er holte einen Feuerlöscher und konnte die Flammen löschen und rettete somit dem älteren Nachbarn dessen Leben. Mehrere Nordhäuser Feuerwehren waren ebenfalls alarmiert worden.

Der 61jährige, der zum Brandausbruch unter Einwirkung von Alkohol gestanden haben soll, wurde zur Beobachtung ins Südharz Klinikum gebracht, hat dies aber bereits wieder verlassen, wie die Polizei mitteilte. Ein technischer Defekt als Brandursache kann ausgeschlossen werden.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.