nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 11:13 Uhr
14.06.2018
Habau-Standort Heringen

Investitionen am Standort gehen weiter

Der Geschäftsführer der HABAU-Unternehmensgruppe am Standort Heringen, Dr. Jens Stark, ist mit der Auftragslage der beiden Unternehmen im ersten Halbjahr 2018 mehr als zufrieden...


Zu den bereits unterzeichneten Verträgen habe sich das Unternehmen für zwei weitere Großaufträge in Berlin und Bonn beworben.

Auch am Heringer Standort gehen die Investitionen weiter. So soll innerhalb des Werksgeländes eine zusätzliche Ausfahrt geschaffen werden. Damit wird es möglich sein, dass größere Schwerlastfahrzeuge, die aktuelle Binder bis zu einer Länge von 40 Meter transportieren müssen, nun ungehindert auf die Straße in Richtung Autobahnanschlussstelle der A 38 kommen.

Bislang ist eine solche Ausfahrt auf Grund der Lage des Werktors in unmittelbarer Nähe einer Kurve und eines Bahnübergangs nicht nur sehr kompliziert, sondern auch sehr zeitaufwändig. Parallel zu diesen Bauarbeiten soll auch der Mitarbeiterparkplatz vor dem Werksgelände neu gestaltet werden.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.