nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 08:46 Uhr
12.05.2018
Polizeibericht

Fünf Verletzte bei Unfall in Kleinfurra

In Kleinfurra ereignete sich am späten Nachmittag ein schwerer Unfall. Dabei wurden nach Informationen der nnz fünf Menschen verletzt...

Fünf Verletzte bei Unfall in Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
Kurz nach 17 Uhr war eine junge Frau mit ihrem Nissan von Straußberg kommend, in Richtung Hain unterwegs.

Nach Angaben der Polizei soll die 23jährige dabei die Vorfahrt an der Kreuzung mit der Landstraße 1034 missachtet haben. Dort war ein Audi von Großfurra in Richtung Wolkramshausen unterwegs.

An der Kreuzung in Kleinfurra kam es zum Zusammenstoß beider Autos. Dabei seien fünf Personen, die sich im Audi befanden verletzt worden, eine Mitfahrerin schwer. Seitens der Leitstelle in Nordhausen wurde auch der Rettungshubschrauber "Christoph 37" angefordert, allerdings, so die Polizei, konnten alle Verletzten mit Rettungswagen transportiert werden. Zur Höhe des Schadens lagen bislang noch keine Informationen vor.
Fünf Verletzte bei Unfall in Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
Fünf Verletzte bei Unfall in Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
Fünf Verletzte bei Unfall in Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
Fünf Verletzte bei Unfall in Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
Fünf Verletzte bei Unfall in Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
Fünf Verletzte bei Unfall in Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
Fünf Verletzte bei Unfall in Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
Fünf Verletzte bei Unfall in Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
Fünf Verletzte bei Unfall in Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
Fünf Verletzte bei Unfall in Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
Fünf Verletzte bei Unfall in Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
Fünf Verletzte bei Unfall in Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
Fünf Verletzte bei Unfall in Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
Fünf Verletzte bei Unfall in Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.