nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 06:54 Uhr
07.03.2018
Aktionstag „Heimat shoppen“ am 7. und 8. September

Lokale Händler sollen sich beteiligen

Im heutigen Wettbewerb brauchen Händler und Dienstleister wieder eine positivere Wahrnehmung vor Ort, denn unsere Gewerbetreibenden leisten mehr als eine reine Versorgung. Sie sichern Arbeits- und Ausbildungsplätze und tragen mit ihrem vielfältigen Engagement zur Attraktivität und zum sozialen Leben in der Stadt bei. Die bundesweite Imagekampagne „Heimat shoppen“ wirbt für die Wertschätzung der lokalen Unternehmen und deren Bedeutung für das Gemeinwohl in unseren Städten...


Erstmals haben im September 2017 auch fünf Städte in Nord- und Mittelthüringen erfolgreich am Aktionstag „Heimat shoppen“ teilgenommen. Städte, Gewerbetreibende und Besucher waren erfreut über die positive Resonanz und die einfallsreichen Aktivitäten in den Regionen. „Heimat shoppen“ ist seit dem vergangenen Jahr in unserer Region ein Begriff geworden. Koordiniert wird der Aktionstag federführend vom cityMANAGEMENT der Einkaufsstadt Nordhausen, unterstützt durch das Regionale Service-Center der Industrie- und Handelskammer Erfurt. Darüber hinaus bringen sich die Kreissparkasse Nordhausen und der Einzelhandelsverband Thüringen ein und unterstützen den Aktionstag schon jetzt auf vielfältige Weise.

„Heimat shoppen“ das ist auch jeder Gewerbetreibende in unserer Stadt ob Einzelhändler, Gastronom oder Dienstleister. Darum beteiligen auch Sie sich mit Ihrem Angebot und Service am 7. und 8. September 2018 im Rahmen des Aktionstags „Heimat shoppen“ in Nordhausen. Zeigen Sie Einwohnern und auch Gästen, dass sich hier regional einzukaufen noch immer lohnt und es keiner Reise in ferne Einkaufszentren bedarf. Alle innerstädtische Unternehmen, städtische Akteure und Vereine sind eingeladen, den Aktionstag aktiv mitzugestalten und von dem gemeinsamen Engagement zu profitieren.

Sie interessieren sich für die Teilnahme am Aktionstag "Heimat shoppen"? Dann freuen wir uns, Ihnen bundesweite Eindrücke und regional umgesetzte Ideen aus 2017 vorzustellen und mit Ihnen am 26. März 2018, 8.30 Uhr, im Regionalen Service Center Nordhausen der IHK Erfurt über die Planung und Umsetzung des Aktionstages 2018 zu sprechen. Die Organisatoren bitten um Anmeldung bis zum 20. März 2018 unter Telefon 908210 oder per E-Mail an rsc-nord@erfurt.ihk.de oder Fax an 03631-908215.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.