nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 08:31 Uhr
21.02.2018
Schwerer Unfall in Krimderode

Einfach mal abgehoben

Auf der B4 gab es in den heutigen Morgenstunden einen Unfall. Obwohl die exakte Unfallursache noch nicht geklärt ist, lassen die Spuren am Unfallort eine Vermutung zu...

Abgehoben und gelandet (Foto: nnz)
Gegen 6.45 Uhr war ein Mann mit seinem Toyota auf der B4 in Richtung Niedersachswerfen unterwegs. Vermutlich hatte er etwas mehr als die erlaubten 50 kmh auf dem Tacho, denn in einer leichten Linkskurve, kurz vor der einstigen Behelfsstraße, schoss das Auto des 47jährigen von der Straße, "rasierte" einen Laternenmast, mehrere Meter weiter einen Baum und kam dann kurz vor dem Gebäude des einstigen Jugendclubs zum Stehen.

Der Mann wurde bei den Unfall verletzt, das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Der gekappte Laternenmast wird entsorgt und muss durch einen neuen ersetzt werden.
Der Laternenmast wurde viele Meter durch die Luft geschleudert (Foto: nnz)
Diesen Baum hatte es entschärft (Foto: nnz)
Dann ging es weiter nach unten (Foto: nnz)
Und hier war dann Endstation (Foto: nnz)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.