nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 14:53 Uhr
14.02.2018
Vorbereitung auf ehrenamtliche Hospizarbeit

Neuer Kurs startet

Wir werden geboren, wir leben unser Leben, wir haben unseren Lebensplan. Sehr oft begegnen uns in unserem Alltag oder in unserem Arbeitsfeld Menschen, die ihrem Lebensende entgegen sehen...

Welche grundlegenden Fragen ergeben sich für diese Menschen? Wie können wir sie unterstützen? Was brauchen wir, um ihnen nicht ausweichen zu müssen? Wie können wir reagieren, wenn uns plötzlich unvorhergesehene Fragen treffen? Wie können wir den Angehörigen begegnen? Wie komme ich selbst aus scheinbar hilflosen Situationen heraus? Wie kann ich eine Krise bewältigen?

Dieser Kurs ist nicht nur Voraussetzung für Begleitungen schwerkranker Menschen, auch für unser tägliches Leben ist er eine Bereicherung. Eine Teilnahme am Kurs kann uns helfen, unsere teils verfestigte Blickrichtung zu ändern und vielleicht das eine oder andere Problem besser zu bewältigen.

Wer sich für eine Teilnahme interessiert, ist herzlich eingeladen, am jetzigen Donnerstag (15. Februar) um 19.00 Uhr in das Büro des Hospizvereines Nordhausen
Otto-Ludwig-Strasse 2 zu kommen. Dort findet ein zunächst unverbindlicher Informationsabend statt. Es werden Fragen zur Teilnahme, dem Umfang des Kurses und den Inhalten der Kursteile und den Kosten beantwortet. Nach diesem Abend werden verbindliche Anmeldungen entgegengenommen.
Daniela Schröter
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.