nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 09:25 Uhr
06.02.2018
Nachgefragt

Was wird aus der Haltestelle in "Ost"?

Waltraut Hanke wohnt in Nordhausen-Ost. Wenn sie in die Innenstadt will, dann nutzt sie dazu die Nordhäuser Straßenbahn. Doch aktuell macht das Warten auf die Tram keinen Spaß...

Hier macht das Warten auf die Straßenbahn keinen Spaß (Foto: privat)
Schon in den zurückliegenden Monaten habe es an der Haltestelle Beschädigungen gegeben. Doch seit dem Sturm "Friedericke" sei es viel schlimmer geworden.

Das Dach fehlt, eine Seitenwand auch und das Sitzen auf der abgenutzten Bank macht das Warten nicht besser.

Die nnz hat sich also mit dem Problem an die Nordhäuser Verkehrsbetriebe gewandt und folgende Antwort erhalten: "Die Haltestelle an sich ist defekt und wird durch die Werbefirma Fricke durch eine neue ersetzt. Lediglich die Vitrine wird wieder verwendet. In der vergangenen Woche wurde unserem Unternehmen mitgeteilt, dass die Instandsetzung beauftragt wurde. Einen genauen Termin gibt es jedoch noch nicht."
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

06.02.2018, 10.28 Uhr
Wolfi65 | Einfach so lassen wie es ist
Wo keine Fester mehr sind, kann man auch keine mehr einwerfen.
Das wissen auch die, welche sie eingeworfen haben.
So kann es auch nicht mehr zu Verletzungen durch Glasscherben kommen.
Jeder liegt so, wie er sich bettet!
07.02.2018, 01.29 Uhr
417134 | Der Eigentümer ...
.. sind vermutlich gar nicht ( mehr ) die Verkehrsbetriebe. Wie auch in Leipzig sind die meisten Haltestellen mutmaßlich an Werbebetriebe ( STROER ) „outgesourced“. Spart Kosten, man konzentiert sich aufs Kerngeschäft „Personenbeförderung“. Die „Personenaufbewahrung bis zum Eintritt des Beförderungsfalles“ lösen halt andere - oder auch nicht ...
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.