nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 08:41 Uhr
08.12.2017
Junior Ranger entdecken wilde Müllkippen

Was sucht der alte Kochtopf im Wald?

Seit September gehen 10 Mädchen und Jungen der 1.-4. Klassen der Petersdorfer Grundschule jeden Mittwochnachmittag in den Wald. Gemeinsam mit der Naturpädagogin vom Naturpark Südharz entdecken sie bei jeder Exkursion etwas Neues. Leider kamen dabei auch alte Hinterlassenschaften mitten im Wald zum Vorschein...

Junior Ranger wollen sie werden, sich für die Natur einsetzten, Pflanzen, Tiere, Pilze, Lebensräume kennenlernen, draußen sein und Spaß haben und das bei jedem Wetter.

Leider entdecken sie nicht nur Naturschönheiten sondern auch Müll: alte Wohnungseinrichtungen, Stühle, Tische, Planen und vieles mehr. Schnell war den Kindern bewusst, hier müssen wir etwas unternehmen. Gemeinsam mit den Rangern vom Naturpark Südharz wurde Hand angelegt und die „Schätze“ geborgen. Insgesamt kamen 3 Müllsäcke und diverser Sperrmüll vom Kochtopf bis zum Fahrradlenker zusammen.

Junior Ranger räumten auf (Foto: Anja Apel)
Seit dem gehen die angehenden Junior Ranger mit wachsamen Blick durch die Natur. Müll im Wald, das geht gar nicht!
Anja Apel
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.