../_3580/fhn/index.phpSlider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 10:00 Uhr
13.11.2017
Bewegung am Bürgerhaus

Dreharbeiten für Kurzfilm haben begonnen

Heute Vormittag haben die Vorbereitungen für Dreharbeiten für einen Kurzfilm auf der Leseterrasse des Nordhäuser Bürgerhauses begonnen...

Vorbereitungen für die Dreharbeiten (Foto: nnz)
Unter dem Titel "Der Hauptgewinn" inszeniert die mitteldeutsche Nachwuchsregisseurin Alice von Gwinner eine moderne Märchen-Satire, Liebesgeschichte, ein Spiel mit dem Zufall unter einem Zitronenbäumchen und inmitten von Limonadenfläschchen.

Für den 15minütigen Kurzfilm sollen auch zahlreiche Komparsen eingesetzt werden. Die mussten sich zuvor mit einem Foto, Alter, Körper- und Konfektionsgröße sowie Schuhgröße für ihren filmischen Einsatz bewerben. Die Dreharbeiten sollen laut Produktionsfirma bis zum Freitag andauern.
Dreharbeiten haben begonnen (Foto: nnz)
Dreharbeiten haben begonnen (Foto: nnz)
Dreharbeiten haben begonnen (Foto: nnz)
Dreharbeiten haben begonnen (Foto: nnz)
Dreharbeiten haben begonnen (Foto: nnz)
Dreharbeiten haben begonnen (Foto: nnz)
Dreharbeiten haben begonnen (Foto: nnz)
Dreharbeiten haben begonnen (Foto: nnz)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

13.11.2017, 10.59 Uhr
Flitzpiepe | Ist das auch genehmigt...
worden von den Architekten der KuBiBo?
Schließlich können die doch über alles bestimmen, wenn an diesem 'ausgezeichnetem' Prunkbau etwas verändert wird. Nicht dass die Stadt dann noch von denen verklagt wird.
13.11.2017, 11.23 Uhr
Checker | Dreharbeiten...
Klingt so das der Nordhäuser Prunkbau dabei der Weltöffentlichkeit bekannt gemacht wird. Hoffentlich wird in diesem Kurzfilm nicht erwähnt was das Schmuckstück dem Steuerzahler gekostet hat. Auch bin ich verwundert das dort sämtliche Fahrzeuge auf Bürgersteigen parken bzw. stehen dürfen, (womit ich kein Problem habe) und andere in Bruchteil von Minuten ein Knöllchen am Auto haben...
Das ist eben Nordhausen.
13.11.2017, 12.12 Uhr
hejo | Unsere lieben Nordhäuser!
Wenn Nordhäuser nicht über alles meckern und knetchen können sind sie krank, traurig ,traurig.
13.11.2017, 12.39 Uhr
Checker | Dreharbeiten...
hejo, ich würde gern was positives schreiben wenn ich das der Sache abgewinnen könnte...
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.