../_3580/fhn/index.phpSlider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 16:31 Uhr
04.11.2017
Live-Ticker aus dem AKS

Wacker Nordhausen gegen Energie Cottbus - 1:1

Es ist das Spitzenspiel in der Regionalliga Nordost des 14. Spieltages: Wacker Nordhausen empfängt die Liga-Krösus Energie Cottbus. Wir berichten aus dem AKS wie gewohnt mit unserem Live-Ticker...


16.31 Uhr
Volkan Uluc (FSV Wacker 90 Nordhausen): Ich danke meinem Kollegen für die anerkennenden Worte. Wir haben in der 1. Halbzeit zwei Teams gesehen, die ein rassiges Spiel mit intensiven Zweikämpfen geliefert haben und meine Mannschaft hat nach dem Rückstand eine tolle Moral bewiesen. Wir hatten ein Chancenplus und haben uns leider nicht belohnt. Aber die Mentalität hat gestimmt. Das war die Geschlossenheit, die ich sehen will. Cottbus hat gewankt - das war ein großartiges Spiel.

16.31 Uhr
Claus-Dieter Wollitz (FC Energie Cottbus): Das Unentschieden heute war für uns schmeichelhaft. Bis zur Pause hätte ich noch gesagt, es war ein verdienter Punktgewinn, aber in der 2. Halbzeit hat nur noch Wacker den Siegeswillen gehabt. Unsere Organisation hat nicht gestimmt und ich habe großen Respekt vor der Leistung der Nordhäuser. Heize hatten wir auch mal das Glück eines Spitzenreiters.

Einer der besten Spieler bei Wacker: Lucas Scholl (Foto: Bernd Peter)
90+2. Minute: Der bringt nichts. Das Spiel ist vorbei - Wacker hätte den Spitzenreiter bezwingen können. Schade, dass der Elfer verschossen wurde. Doch das Spiel wird der Mannschaft Selbstvertrauen geben.

90+2. Minute: Freistoß für Cottbus.

90. Minute: Die offizielle Spielzeit ist rum, es wird zwei Minuten nachgespielt.

85. Minute: Freistoß von Häußler, Propheter kommt nicht richtig an den Ball. Schade.

80. Minute: Dritter Wechsel bei Wacker: Für Pichinot nun Lela im Spiel.

77. Minute: Zweiter Wacker-Wechsel: Für Genausch nun Hägler.

70. Minute: 2. Wechhsel bei Cottbus. Für De Freitas Costa ist nun Gehrmann im Spiel.

67. Minute: Erster Wechsel bei Wacker. Für Peßolat ist Sezer im Spiel.

65. Minute: Spahic hält, beim Nachschuss-Versuch verstolpert Propheter.

64. Minute: Buval wird von zwei Cottbusern in die Zange genommen. Propheter läuft an.

64. Minute: Elfmeter für Wacker.

62. Minute: Scholl spielt Pichinot frei, der will den Ball über Spahic heben, doch die Kugel senkt sich kurz hinter dessen Tor.

54. Minute: Freistoß Scholl aus halblinker Position, doch Propheter rutscht der Ball über den Fuß.

50. Minute: Pichinot zieht aus 22 Meter ab, abgefälscht.

46. Minute: Cottbus hat in der Halbzeit gewechselt. Für Karbstein ist Boakye im Spiel.

46. Minute: Wacker stößt zur zweiten Halbzeit an.

Die Mannschaften kommen auf das Spielfeld zurück.

14.26 Uhr
Das Spiel sehen 1.537 zahlende Zuschauer.

45. Minute: Wir melden uns nach der Pause wieder.

45. Minute: Halbzeit im AKS, ein wirkliches Spitzenspiel, was wir bislang gesehen haben. Das Unentschieden - nun ja - Wacker hätte das zweite Tor verdient. Muss die Chancen nutzen, die sich bieten.

42. Minute: Bei einem Cottbuser Angriff wird Rauhut verletzt, kann aber weitermachen.

41. Minute: Buval verstolpert eine aussichtsreiche Chance.

35. Minute: Ecke Cottbus. Die bringt nichts.

29. Minute: Tooooooor für Wacker Nordhausen. Peßolat erkämpft sich den Ball, spielt auf Scholl, der flankt super auf den langen Pfosten und Pichinot köpft ein. 1:1

21. Minute: Gelb für Genausch nach taktischem Foul an der Mittellinie. Wenige Minuten zuvor sah Peßolat bereits Gelb.

15. Minute: Wacker steckt nicht auf, kommt mehrfach vor das Cottbuser Tor, doch der letzte Pass kommt nicht.

13. Minute: Cottbus geht in Führung. Viteritti flankt von der rechten Grundlinie in die Mitte, Zimmer schieibt den Ball ins linke Eck. 0:1

10. Minute: Bis jetzt eine flottes Spiel, beide Team schenken sich nichts, bei wollen das erste Tor.

8. Minute: Erster richtig guter Angriff von Wacker. Pichinot flankt von rechts, Weidlich kann vor Genausch klären.

6. Minute: Freistoß für Energie, Karbstein köpft über das Tor.

1. Minute: Wacker in Blau, Cottbus im Gelb-Grün.

1. Minute: Der Ball rollt, Cottbus stößt an.

13.28 Uhr
Wir drücken unseren Jungs die Daumen, Mickels ist wegen Rot gesperrt.

13.25 Uhr
In fünf Minuten geht es hier richtig ab.

13.16 Uhr
In der zurückliegenden Saison spielte Wacker Zuhause 0:0 und verlor in Cottbus mit 0:2.

13.12 Uhr
Auf der Wacker-Bank sitzen vorerst: Berbig, Chaftar, Kauffmann, Sezer, Lela, Ucar und Hägler.

13.11 Uhr
Das ist die Wacker-Startelf: Rauhut, Schulze, Esdorf, Propheter, Becker, Buval, Genausch, Scholl, Peßolat, Häusler und Pichinot.

13.11 Uhr
Das ist die Wacker-Startelf: Rauhut, Schulze, Esdorf, Propheter, Becker, Buval, Genausch, Scholl, Peßolat, Häusler und Pichinot.

13.09 Uhr
Und so werden unsere Gäste aus der Lausitz: Spahic, Startsev, Matuwila, Weidlich, De Freitas Costa, Karbstein, Zimmer, Kruse, Sein und Schlüter.

Aufwärmen (Foto: nnz)
13.04 Uhr
Es ist das Spitzenspiel in der RL Nordost und entsprechend hoch sind die Zielstellungen beider Mannschaften.

13.02 Uhr
Bislang sind etwa 100 Cottbus-Fans im Stadion, "unsere" Seite füllt sich.

13.01 Uhr
Ein herzliches Willkommen aus dem Albert-Kuntz-Sportpark. In wenigen Minuten haben wir die Aufstellungen der beiden Mannschaften für Sie.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.