Slider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 16:27 Uhr
17.09.2017
Live-Ticker aus dem Albert-Kuntz-Sportpark

Kann Wacker noch Tore schießen? Ja!!!! 4:1

Endlich wieder ein Heimspiel in Nordhausen. Wacker Nordhausen empfängt Union Fürstenwalde. Bleibt weiterhin die spannende Frage: kann Wacker noch Tore schießen? Und wenn ja, dann bitte eines mehr als der Gegner. In unserem Live-Ticker kommen Sie der Antwort sehr nah...


16.27 Uhr
Volkan Uluc (FSV Wacker 90 Nordhausen): Ich möchte daran erinnern, dass vor einem Jahr hier eine ganz andere Stimmung herrschte, als der Präsident so krank war. Deshalb widmen wir Nico Kleofas diesen Sieg. Ich freue mich, dass das Team an die letzten guten Leistungen anknüpfen konnte und heute die Chancen genutzt hat, auch wenn es noch ein paar Tore mehr hätten sein können. Die Mannschaft entwickelt sich gut und das ist wichtig. Wir werden jetzt nicht nach Cottbus schielen und gehen konsequent unseren Weg.

16.26 Uhr
Matthias Mauksch (FSV Union Fürstenwalde): Glückwunsch an Wacker zu einem verdienten Sieg. Hier musste viel stimmen, damit wir hätten punkten können. Das hat nicht geklappt und wir haben gutes Videomaterial mitgenommen. Jetzt konzentrieren wir uns mit unserer jungen Mannschaft auf das nächste Spiel.

90. Minute: Das Spiel ist vorbei. Wacker macht vier Tore, allesamt verdient und ist damit auf den 3. Platz in der Tabelle gerutscht. Wir verabschieden uns aus dem AKS.

90. Minute: Buval frei vor Birnbaum, doch Birnbaum bleibt Sieger.

85. Minute: Häußler mit einem Freistoß, Esdorf mit einem Flugkopfball, doch der zischt rechts am Tor vorbei. Dann gleich der letzte Wechsel bei Wacker - Sailer für Scholl.

83. Minute: Fürstenwalde kommt noch einmal vors Tor von Rauhut, doch der wehrt ab.

80. Minute: Letzter Wechsel bei unseren Blauen: Für Genausch nun Buval im Spiel.

74. Minute: Erster Wechsel bei Wacker: Hägler mit Beifall aus dem Spiel, dafür Mickels im Spiel.

69. Minute: Toooor für Wacker: Scholl macht das 4:1 nach Vorarbeit von Schulze. Der geht rechts an der Grundlinie durch und flankt auf Scholl und der zieht volley ab - 4:1

65. Minute: Das Spiel sehen 748 zahlende Zuschauer.

60. Minute: Schöner Spielzug über Scholl, doch den Schuss von Genausch kann Birnaum parieren.

58. Minute: Wacker erhöht den Druck.

53. Minute: Hägler vergibt das 4:1.

51. Minute: Wacker gibt die passende Antwort - Nils Pichinot zieht aus 17 Meter trocken ab. Die Vorlage kam von Genausch. 3:1

48. Minute: Tor für Fürstenwalde. Der schießt einen Freistoß aus 23 Meter in die rechte Ecke, Rauhut ist dran, kann den Einschlag aber nicht verhindern. 2:1

46. Minute: Die Gäste haben gewechselt. Für Stagge spielt Rademacher.

46. Minute: Die Gäste aus Fürstenwalde stoßen an.

14.23 Uhr
Forberger hat sich in vielen Positionen um den verein bemüht. Herzlichen Glückwunsch nachträglich.

45. Minute: Pause im AKS. In der wird Arndt Forberger zu seinem 70. Geburtstag geehrt.

45. Minute: Häußler mit einem 30-Meter-Freistoß auf den Kopf von Propheter, doch der köpft in die Arme von Birnbaum.

41. Minute: Scholl mit Doppelchance, zweimal rettet Birnbaum.

Wacker gegen Fürstenwalde (Foto: nnz)
32. Minute: ...Becker mit einem Hammer aus 10 Meter - Tooooooooor - 2:0

32. Minute: Häußler mit Super-Freistoß und dann.....

26. Minute: Toooooor für Wacker. Nach mehreren Anläufen hebt Matthias Peßolat die Kugel gefühlvoll ins linke obere Eck. 1:0

19. Minute: Becker jetzt mit einem Hammer aus 25 Meter, erst einmal drüber.

18. Minute: Becker wird im Strafraum umgeschubst, doch der Schiri lässt weiterspielen.

17. Minute: Wieder mal eine Szene im Gästestrafraum, doch Pichinot kann sich nicht durchsetzen.

13. Minute: Jetzt ist ein wenig der Dampf raus, trotzdem ist Wacker spielbestimmend.

6. Minute: Die Ecke von Häußler geht vorbei an Freund und Feind und dann noch knapp am Tor vorbei.

6. Minute: Erste Ecke für Wacker.

3. Minute: Erwartungsgemäß Wacker mit dem druck zum Tor.

1. Minute: Wacker in Blau, die Gäste in Weiß-Schwarz. Wir haben Anstoß.

13.30 Uhr
Gleich geht es los - die Teams laufen auf.

13.24 Uhr
Volka Uluc hat Änderungen vorgenommen. Zum ersten Mal Genausch von Beginn an. Auch Peßolat ist in de Anfangself. Die bislang enttäuschenden Mickels und Buval sitzen auf der Bank.

Aufwärmen (Foto: nnz)
13.20 Uhr
Auf der Bank sitzen: Berbig, Buval, Sailer, Mickels, Lela, Semmer und Ucar.

13.13 Uhr
So beginnt Wacker Nordhausen: Rauhut, Schulze, Esdorf, Propheter, Becker, Genausch, Scholl, Peßolat, Häußler, Pichinot und Hägler.

13.12 Uhr
Das ist die Aufstellung unserer Gäste aus Fürstenwalde: Birnbaum, Krstic, Wunderlich, Siakam, Zurawski, Wuthe, Halili, Gladrow, Stagge, Bolyki und Dabo.

13.10 Uhr
Ein herzliches Willkommen aus dem AKS. Bei schönstem Fußball-Wetter freuen wir uns gemeinsam auf viele Tore und natürlich eines mehr für Wacker. In wenigen Minuten haben wir die Aufstellungen der beiden Teams.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.