../_3580/fhn/index.phpSlider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 15:29 Uhr
10.09.2017
Live-Ticker aus Babelsberg

Kann Wacker im "KarLi" punkten? Wieder nur ein Punkt

Auf geht es wieder in der Regionalliga - Wacker Nordhausen muss in Babelsberg gegen den SV 03 antreten. Wir berichten mit einem Live-Ticker über die hoffentlich spannenden 90 Minuten...


15.29 Uhr
Fazit: Wacker macht ein super Spiel, lässt den Ball wunderbar laufen, doch wieder ist am gegnerischen Strafraum Schluss. Sie erspielen sich keine Chancen. Die, die dann oftmals per Zufall entstehen, werden auch noch kläglich vergeben. Fünf Tore und neun Punkte aus sechs Spielen sind einfach zu wenig bei der durchaus vorhandenen spielerischen Qualität. Wir sagen Tschüss aus dem Karli in Babelsberg.

90+5. Minute: Schluss in Babelsberg, es bleibt beim 0:0.

90+1. Minute: Freistoß für Babelsberg aus 20 Meter, Glanztat von Rauhut. Überragend gehalten.

89. Minute: Es wird fünf Minuten nachgespielt.

87. Minute: Babelsberg ist von Wacker eingeschnürt, doch das Bollwerk hält.

81. Minute: Das Wacker-Powerplay geht weiter. Häußler flankt von links auf Semmer. Der zieht direkt ab und der Ball zischt am linken oberen Dreieck vorbei.

76. Minute: Dritter Wechsel bei unseren Jungs: Für Buval ist nun Semmer im Spiel.

71. Minute: Erster Wechsel bei Babelsberg. Für Büyükdemkir spielt nun Hoffmann. Wacker jetzt mit Powerplay, der Erfolg lässt immer noch auf sich warten.

63. Minute: Zweiter Wechsel bei Wacker. Für Ucar kommt nun Hägler.

57. Minute: Was soll man dazu nur noch sagen: Mickels trifft aus 5 Meter nicht das Tor.

53. Minute: Becker und Rauhut sind zusammengeprallt, da Rauhut von Shala angegangen wird. Dafür sieht Shala Gelb-Rot, der bereits verwarnt wurde. Becker muss ausgewechselt werden, für ihn spielt nun Kauffmann.

53. Minute: Übrigens: Beide Teams haben noch nicht gewechselt.

52. Minute: Wieder ein Babelsberger Freistoß, erneut kein Problem, doch zwei Wacker Spieler prallen zusammen.

46. Minute: Es geht weiter. Kurz nach Wiederanpfiff ein Freistoß für die Gastgeber, doch der Ball rauscht über das Wacker-Tor.

45. Minute: Halbzeit im KarLi. Zum ende der ersten Hälfte hat Wacker das Tempo ein wenig rausgenommen, Babelsberg konnte davon jedoch nicht profitieren. Hatte nur die eine Chance durch Shala. Wir melden uns mit Anpfiff wieder zurück.

40. Minute: Wacker bietet das Spiel der letzte Spieltage. Schön anzusehen aber leider nicht effektiv. Babelsberg verteidigt aber auch sehr clever.

33. Minute: Im Karli gibt es eine Trinkpause, Ucar hatte sich zuvor mit einem Dribbling versucht, doch kein Problem für Gladrow.

30. Minute: Erste Mini-Chance für Babelsberg. Shala versucht es mit einem Fallrückzieher, doch der Ball fliegt weit am Tor vorbei.

24. Minute: Freistoß für Wacker nach Foul an Scholl. Mickels Schuss geht in die Mauer und wird dann zur Ecke abgewehrt, die allerdings nichts einbringt.

15. Minute: Wacker weiter überlegen. Babelsberg kann sich kaum befreien, doch Wacker ist in der Endkonsequenz nicht zwingend genug. An der Strafraumgrenze ist es dann mit der Fußballkunst vorbei.

10. Minute: Wacker mit sehr guter Anfangsphase, presst hoch und ist dadurch überlegen im Spiel.

3. Minute: Erste große Chance für Wacker. Scholl flankt von links auf den zweiten Pfosten, dort steht Mickels, doch dessen Kopfball geht knapp über die Querlatte.

Es geht los in Babelsberg (Foto: Christian Greiner)
1. Minute: Babelsberg in dunkelblau hatte Anstoß, Wacker in Weiß.

1. Minute: Anpfiff in Babelsberg.

13.28 Uhr
Jetzt kommen die Mannschaften aufs Feld.

13.25 Uhr
Die Spieler sind wieder in die Katakomben verschwunden. In wenigen Minuten geht es jedoch los.

13.07 Uhr
Übrigens: In Babelsberg scheint die Sonne bei fußballguten 20 Grad Celsius.

13.06 Uhr
Auf der Bank sitzen vorerst: Aulig, Kauffmann, Genausch, Peßolat, Lela, Semmer und Hägler.

Aufwärmen (Foto: Christian Greiner)
13.01 Uhr
So beginnt Wacker: Rauhut, Schulze, Esdorf, Propheter, Becker, Buval, Mickels, Scholl, Häußler, Pichinot und Ucar.

13.01 Uhr
Nun erst einmal die Aufstellung des Gastgebers, SV Babelsberg 03: Gladrow, Akdari, Eglseder, Büyükdemir, Shala, El-Jindaoui, Koch, Saalbach, Reimann, Wilton und Schmidt.

12.56 Uhr
Einen wunderschönen Guten Tag aus Babelsberg. In etwas mehr als einer halben Stunde wird hier das nächste Punktspiel unserer Wackeren angepfiffen. Sobald wir die Aufstellung der Mannschaften haben melden wir uns wieder.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.