../_3580/jugendsozialwerk/1708_2017-07Slider350x500px.phpSlider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 00:11 Uhr
12.08.2017
Kulturszene aktuell

„Ich reagiere auf das, was in der Welt gerade passiert.“

Interview der Landesmusikakademie mit dem Bildhauer, Maler und Grafiker Peter Genßler zum Kulturcafé nächste Woche Sonntag in der Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen...

Beim Kulturcafé stellt sich am Sonntag, den 20.08.17 um 15 Uhr, der Bildhauer, Grafiker und Maler Peter Genßler aus Bleicherode vor. In lockerer Atmosphäre und bei selbstgebackenem Kuchen kann sich auch das Publikum ins Gespräch einbringen. Genßler wird gleichzeitig eine kleine Ausstellung mit seinen Werken eröffnen.

Welche Ihrer Kunstwerke werden Sie in der Landesmusikakademie ausstellen?

Genßler: Ich bringe eine Reihe Holzschnitte mit Köpfen von berühmten Menschen aus der deutschen Renaissance mit. Dazu gehören Päpste, Kardinäle und Fürsten. Außerdem werde ich Acrylbilder vom Kyffhäuser ausstellen. Die Bilder sind in den vergangenen zwei Jahren entstanden. Drei davon sind noch ganz frisch und wurden noch nirgends gezeigt.

Woran arbeiten Sie gegenwärtig?

Genßler: Ich fertige gerade Keramikköpfe, die im nächsten Frühjahr in einer Hamburger Galerie gezeigt werden. Es sind polemische Köpfe, die Titel tragen wie „Der Agitator“ und „Der Würdenträger“. Außerdem bin ich zurzeit mit Bronzearbeiten, Radierungen und Holzskulpturen beschäftigt. Je nach Lust und Laune arbeite ich mal an dem einen, mal an dem anderen.

Woher nehmen Sie Ihre Ideen?

Genßler: Meine Ideen nehme ich aus meinem eigenen Leben, aus dem, was ich lese und höre. Ich reagiere auf das, was in der Welt gerade passiert.

„Ich reagiere auf das, was in der Welt gerade passiert.“ (Foto: Landesmusikakademie)
Foto: Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

Wo sind gerade Kunstwerke von Ihnen zu sehen?

Genßler: In einer Galerie in Mühlhausen sind gegenwärtig Aquarelle von mir zu sehen

Nähere Informationen: http://www.bildhauer-genssler.de
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.