../_3580/fhn/index.phpSlider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 09:38 Uhr
17.07.2017
Unter der neuen Saaldecke

Prachtvolle Orchestermusik in Bleicherode

Endlich ist es soweit, ein wichtiger Abschnitt der Erhaltungsmaßnahmen des Bleicheröder Kulturhauses wurde mit dem Beginn der Erneuerung der Kulturhaussaaldecke in Angriff genommen. Bis zur ersten geplanten Veranstaltung wird die Decke des altehrwürdigen Hauses fertiggestellt sein...


Ein gebührender Anlass, diese Premiere mit klangvoller Orchestermusik zu erleben. Das Lohorchester Sondershausen unterstützt mit seinen fantastischen Konzerten zum dritten Mal am 16. September, um 19.00 Uhr unsere Veranstaltungsreihe zum Erhalt des Kulturhauses. Ein Grund mehr für Sie, bei diesem Ereignis dabei sein zu können.

Werke von J.C.F. Bach, Jean Sibelius, Christoph Gluck und Edvard Grieg erklingen unter der neuen Saaldecke. Sie können sich auf einen festlichen Abend mit dem großartigen Lohorchester Sondershausen freuen.

Der Erlös des Konzertes wird auch diesmal der weiteren Modernisierung und damit dem Erhalt unseres kulturellen Zentrums zugutekommen. Dank an alle Unterstützer und Initiatoren.

Wir freuen uns ganz besonders, dass diese Veranstaltung wieder durch die freundliche Unterstützung der Stiftung der Kreissparkasse Nordhausen ermöglicht werden kann. Selbst mit jeder verkauften Konzertkarte rücken weitere wichtige Modernisierungsmaßnahmen ein Stückchen näher und garantieren Ihnen weiterhin tolle Veranstaltungen wie Autorenlesungen, Kabarettabende, Konzerte, Tanzveranstaltungen, den Karneval, die Weinfeste um nur einige zu nennen, die es ohne das Haus nicht geben würde.

Eintrittskarten: 15,00 Euro
Tickets sind in Bleicherode ab sofort erhältlich:
Kulturhaus, Bahnhofstraße 56 Tel. 036338/42329
Mode & Spiel Wallstraße 1, Tel.: 036338/42997
Kultur Floral Hauptstraße 114 Tel.: 036338/598404
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.