../_3580/fritze/1705_Fritze_Abverkauf_300.phpSlider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 12:54 Uhr
21.04.2017
nnz-Sportvorschau Kegeln

Kreiseinzelmeister 2017 gesucht

Am Wochenende werden die neuen Kreiseinzelmeister im Kegeln ermittelt. Nach der Vorrunde auf der Bahn an der Wertherhalle geht es nun auf die Anlage an der Rotleimwiese. Los geht es am Sonnabend um 9 Uhr mit den Senioren A. Ab 13 Uhr beschließen die Männer den Wettkampf...

Die Männerkonkurrenz dürfte auch zum Höhepunkt werden, ist doch nach der hochklassigen Vorrunde ein überaus spannender Zweikampf um den Titel zu erwarten. Titelverteidiger Mario Czerwinski scheint allerdings schon aus dem Rennen. Über 50 Holz Rückstand schon sind wohl eine zu große Hypothek. Der Titel wird dennoch wieder nach Bleicherode gehen. Die Frage ist nur, ob ihn sich Daniel Schäfer oder sein Namensvetter Maik Schäfer holen wird. Beide gehen nur durch vier Zähler getrennt ins Rennen.

In den drei Konkurrenzen der Senioren haben sich die Vorrundenbesten Dieter Werner, Rainer Schubert und Rainer Krätzschel, alle von der TSG Salza, dagegen schon einen gehörigen Vorsprung erspielt und sollten in der Lage sein, diesen auch zu verteidigen.

Am Sonntag dann ist die weibliche Fraktion an der Reihe. Um 10 Uhr geht es los mit den Seniorinnen. Kann Heike Hase ihre Glanzleistung vom Vorkampf bestätigen? 39 Holz Vorsprung sollten aber zumindest für den Titel reichen. Bei den Frauen hat Tina Romhardt mit 25 Holz ebenfalls schon ein recht komfortables Polster vor Titelverteidigerin Steffi Boenki. Die Salzaerin wird sich aber sicher nicht kampflos geschlagen geben.
Uwe Tittel
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.