nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 20:30 Uhr
03.04.2017
Wirtschaftsjunioren Nordthüringen

Sprachrohr und Plattform der jungen Wirtschaft

Ende März fand im Hotel am Stadtpark in Nordhausen eine gemeinsame Veranstaltung der Wirtschaftsjunioren Nordthüringen und der Agentur für Kreativwirtschaft statt. Im Rahmen der konTHAKt #Nordhausen wurde in einem unmoderiertem Podium darüber diskutiert was "New Work" bedeutet...

Thema war dabei auch welche Entwicklungen es gab und welchen Herausforderungen sich die Wirtschaft gegenübergestellt sieht. Anschließend wurde das Publikum, bestehend aus ca. 45 Gästen, in die Diskussion eingebunden. Gerade das Thema „Digitalisierung“ wurde sehr kontrovers diskutiert.

Wird es wirklich so sein, dass sich Unternehmern noch mehr diesem Trend öffnen müssen, um zukunftsfähig zu bleiben oder gibt es Branchen in denen das nicht notwendig scheint? An diesem Abend kam es zu keiner einheitlichen Meinung sondern zu vielen unterschiedlichen Argumenten, die während der 1. Businesslounge der Wirtschaftsjunioren Nordthüringen in diesem Jahr weiter ausgetauscht wurden. Hier wurde erkennbar, wie wichtig der Erfahrungsaustausch der jungen Wirtschaft in Nordthüringen ist. Daher laden die Wirtschaftsjunioren ihre Mitglieder und Interessierten zukünftig wieder monatlich zu Businessabende ein, um diesen Austausch möglich zu machen. Der nächste Abend findet am 06.04.2017 ab 19Uhr im Barfuß in Nordhausen statt. In ungezwungener Runde wird das Thema „Deine Herausforderungen im Business-Alltag“ besprochen und gemeinsam nach Lösungsansätzen gesucht, um diese zu bewältigen.

Kristian Muras, Daniel Predatsch, Stephanie Kespohl, Matthias Kresel, Peer Ziegler  (Foto: Wirtschaftsjunioren Nordthüringen)
Der Vorstand der letzten Jahre wurde auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung durch die Mitglieder bestätigt und ist sich einig, dass es für Nordthüringen wichtig ist, ein Sprachrohr für die junge Wirtschaft aufrechtzuerhalten und ihnen einen Zugang zum bundes- und weltweiten Netzwerk der Wirtschaftsjunioren zu gewährleisten. Dafür werden verschiedene Angebote geschaffen, welche unter www.wj-nordthueringen.de zu finden sind. Interessierte können direkt mit Stephanie Kespohl unter info@wj-nordthueringen.de in Kontakt treten, um erste Fragen zu klären oder mehr über die Wirtschaftsjunioren zu erfahren.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.