../_3580/plasma/index.phpSlider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 15:19 Uhr
20.03.2017
Neues aus Bad Frankenhausen

Saisoneröffnung Willkommen im Solewasser-Vitalpark

Seit dem 1. März hat der einzigartige Solewasser-Vitalpark in Bad Frankenhausen, das weltweit erste öffentliche Sole-Bad, dessen Selbstreinigung ausschließlich auf biologisch-natürlichem Wege erfolgt, wieder geöffnet. Dazu weitere Informationen...

Auch wenn das Becken noch nicht geöffnet hat, modernste Fitnessgeräte, Spielmöglichkeiten und Therapieeinrichtungen laden nicht nur während der Badesaison zum Verweilen, Entspannen und Trainieren ein.

Saisoneröffnung  Willkommen im Solewasser-Vitalpark (Foto: Stadtmarketing Bad Frankenhausen)
Schon jetzt können die Besucher im Inhalierpavillon, einem hochwertigen vollfunktionsfähigen kleinen überdachten Gradierwerk, die angereicherte solehaltige Atemluft genießen.

Die 10%ige Sole der Kyffhäuserquelle wird hier über Schwarzdornreisig vernebelt. Gleich nebenan das Kneippbecken. Regelmäßige Anwendungen der Kneipptherapien stärken das Immunsystem, regen Kreislauf und Stoffwechsel an und fördern die Durchblutung.

Ebenfalls zu entdecken gibt es den Fußreflexzonenparcours mit seinen abwechslungsreichen Untergründen. Die Abfolge von sich ständig wechselnden Informationen, Stimulationen und Anforderungen veranlassen so den Körper, diese Reize zu verarbeiten. An den Geräten im Parcours Santé werden die Besucher zu Dehn- und Muskelkräftigungsübungen motiviert. Sportliche Aktivität für Jedermann!


Neu in diesem Jahr ist der Verleih von Sonnenliegen- und Schirmen sowie der des Minigolf-Zubehörs. Auch der Fahrrad- und E-Bike-Verleih zieht von der Kyffhäuser-Therme in den Solewasser-Vitalpark.

Saisoneröffnung  Willkommen im Solewasser-Vitalpark (Foto: Stadtmarketing Bad Frankenhausen)
Der Badebetrieb wird dann ab dem 1. Mai feierlich mit einer kleinen Veranstaltung wieder aufgenommen. Zum Anbaden erwartet die Gäste ein buntes Programm mit Musik, Speis und Trank. Dank des beheizten Beckens, welches mindestens 3°C wärmer ist als in herkömmlichen Bädern, kann der Solewasser-Vitalpark schon etwas zeitiger als andere Freibäder die Badesaison eröffnen.

Für die Befüllung des Therapiebeckens und den Ausgleich der Verdunstungsverluste wird die ortseigene zertifizierte 3,5%ige Sole der Elisabethquelle verwendet, die nur 100 Meter entfernt zu Tage tritt. Die Besucher baden also in der ortseigenen Sole ohne chemische Belastung durch Reinigungsmittel und Zusätze.
Saisoneröffnung  Willkommen im Solewasser-Vitalpark (Foto: Stadtmarketing Bad Frankenhausen)
Saisoneröffnung  Willkommen im Solewasser-Vitalpark (Foto: Stadtmarketing Bad Frankenhausen)
Saisoneröffnung  Willkommen im Solewasser-Vitalpark (Foto: Stadtmarketing Bad Frankenhausen)
Saisoneröffnung  Willkommen im Solewasser-Vitalpark (Foto: Stadtmarketing Bad Frankenhausen)

Neben der aktiven Bewegung im Becken laden diverse Wasserattraktionen, wie Massagedüsen, Sprudelliegen oder Wasserspeier zum Genießen ein und großzügige Liegewiesen, Ruhebereiche, Umkleidekabinen und eine ausgezeichnete gastronomische Versorgung, bieten gute Voraussetzungen für sportliche und therapeutische Aktivitäten.

Saisoneröffnung  Willkommen im Solewasser-Vitalpark (Foto: Stadtmarketing Bad Frankenhausen)
Öffnungszeiten & Eintrittspreise
Mai Sept.: 10.00 19.00 Uhr (täglich) 2, pro Person
Okt., Nov., März, April: 10.00 17.00 Uhr (täglich 1, pro Person
Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung. Kurkarteninhaber und Kinder unter 1 m haben kostenlosen Eintritt.

Solewasser-Vitalpark Am Quellgrund 14 Bad Frankenhausen
Tel.: 03 46 71 - 54 00 11 www.solewasser-vitalpark.de
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.