../_3580/peter/1710_Slider_oktoberfest_350x500pixel.phpSlider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 15:22 Uhr
11.01.2017
Polizeibericht

Rentner auf offener Straße bestohlen

Am frühen Dienstagabend ist in Nordhausen ein Rentner auf offener Straße bestohlen worden. Der 82-Jährige kam kurz nach 17 Uhr vom Einkaufen aus dem Lebensmittelmarkt an der Bochumer Straße und lief in Richtung Zuckerweg, als ihm zwei unbekannte Männer entgegen kamen...


Einer der beiden rempelte ihn im Vorbeigehen kurz an. Wenig später bemerkte der Senior, dass seine Geldbörse nicht mehr in der Jackentasche steckte.

Offenbar war sie ihm von dem Rempler gestohlen worden. Geistesgegenwärtig begab sich der Rentner zu der nahegelegenen Sparkassenfiliale, ließ dort seine Debitkarte sperren und die Polizei alarmieren. Rund zwei Stunden später meldete sich der 82-Jährige erneut bei der Polizei.

Ein Mann hatte bei ihm geklingelt und ihm seine Geldbörse, die er in der Gerhart-Hauptmann-Straße gefunden hatte, zurück brachte. Alle Dokumente und die Debitkarte befanden sich noch in der Börse, aber das Bargeld in Höhe von 100 Euro fehlte.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

11.01.2017, 16.21 Uhr
wyski | Ohne Worte
Wo soll das alles noch hinführe ?
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.