nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 12:10 Uhr
16.08.2016
Das Wetter - heute, morgen und übermorgen

Es gab schon schlechteres Wetter

Heute Mittag ist es teils heiter, teils wolkig. Nachmittags kommt vermehrt Quellbewölkung auf. Es bleibt aber trocken. Die Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen 21 und 23, im Bergland zwischen 18 und 21 Grad. Der Wind weht schwach aus nördlichen Richtungen...

Wetter-Bild (Foto: Gernot Thelemann)
In der Nacht zum Mittwoch lockert die Bewölkung verbreitet auf, teils wird es klar. Niederschlag fällt nicht. Dabei kühlt die Luft auf 10 bis 7 Grad ab. Der Wind weht nur schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

Am Mittwoch bilden sich nach freundlichem Tagesbeginn erneut einige Quellwolken. Es bleibt aber trocken. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 21 und 24, im Bergland zwischen 17 und 20 Grad. Der Wind weht schwach aus nördlichen Richtungen. In der Nacht zum Donnerstag ist es gering bewölkt oder klar. Es bleibt niederschlagsfrei. Bei nur schwachem Wind gehen die Temperaturen auf Werte zwischen 10 und 6 Grad zurück.

Am Donnerstag prägen viel Sonnenschein und nur wenige Wolken das Wettergeschehen. Niederschlag wird nicht erwartet. Die Temperaturen steigen auf 21 bis 24, im Bergland auf 19 bis 22 Grad. Der Wind weht schwach aus vorwiegend aus westlichen Richtungen. In der Nacht zum Freitag ist es verbreitet gering bewölkt und trocken. Bei schwachem, auf südliche Richtungen drehendem Wind gehen die Temperaturen auf 12 bis 10 Grad zurück.

Am Freitag bleibt es bei einem Wechselspiel von Sonne und Wolken im Wesentlichen niederschlagsfrei. Nur sehr vereinzelt kann es zu leichten Schauern kommen. Der Wind weht schwach aus Südwest bis Süd. Die Temperatur steigt auf 23 bis 26, im Bergland auf 19 bis 23 Grad. In der Nacht zum Sonnabend zieht von Südwesten her stärkere Bewölkung auf. Daraus kommt es im Verlauf der Nacht gelegentlich zu Regenschauern. Der Wind weht schwach um Süd. Die Temperatur geht auf 15 bis 13 Grad zurück.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.