nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 22:30 Uhr
25.02.2016
Mehrfache Einladung

Wurstmarkt und Brunnenfest

Am 6. März wird es in Nordhausen den ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr geben. Parallel dazu soll der erste Nordhäuser Wurstmarkt und das zweite Brunnenfest Besucher in die Rolandstadt einladen...

Regionale Produkte mit dem Nachweis der Erzeugung, dazu noch ein echtes Biosiegel, das Etikett ohne -zig Zusatzstoffe und dann noch stimmig im Geschmack und Aussehen, lässt das Verbraucherherz von uns gesundheitsbewussten Kunden höher schlagen.

Wenn dann noch der Preis in einem annehmbaren Segment liegt, kaufen wir dann auch. Denn eines haben wir inzwischen in über 20 Jahren Marktwirtschaft gelernt: Wer billig kauft, kauft sehr oft doppelt und nicht immer gut.

Auf dem Nordhäuser Wochenmarkt versuchen wir ein Angebot an regionalen Lebensmitteln von Selbstvermarktern an den Markttagen Dienstag, Donnerstag, Freitag und ab März auch Samstag vorzuhalten, die aus dem Landkreis Nordhausen, dem Eichsfeld, dem Mansfeldischen, der Region Harz, der Region Greußen-Sömmerda-Weißensee und dem Kyffhäuserkreis kommen. Dabei hat jeder Anbieter seine eigene Geschmacksrichtung und Spezialität.

Das ließ die Idee aufkommen, zum ersten verkaufsoffenen Sonntag 2016 einen Nordhäuser Wurstmarkt zu veranstalten. Dabei werden sich die einzelnen Vermarkter aus den Regionen auf dem Nordhäuser Rathausplatz mit Verkostung, Verkauf und Imbißangeboten präsentieren. Auch einheimische Fleischer aus Nordhausen haben neben, Fisch, Kaffee, Kuchen, Topfwaren,Geschenkartikeln, Süßwaren, einem Kinderkarusell, einem Getränkestand u.a. ihr Kommen zugesagt.
Andreas Heise, Nordhäuser Marktmeister
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.