nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung

Fr, 23.36 Uhr
26. Februar 2016
nnz-Galerie

Wild wild West

Nordhäuser Bühnenball 2016
Leichte Mädchen, toughe Typen, Colts und Whiskey - beim Bühnenball 2016 drehte sich alles um das Thema Wilder Westen. Die nnz mit einer Galerie aus dem Theatersaloon... (red)
Fr, 19.34 Uhr
26. Februar 2016
Höfers spitze Feder

Bühnenball in Nordhausen

Aufgespießt
Alle zwei Jahre verwandelt sich das Nordhäuser Theater in eine Fantasiewelt. Thema des diesjährigen Bühnenballs ist der Wilde Westen. nnz-Karikaturist Martin Höfer hat dazu seine ganz eigene "Meinung"... (red)
Fr, 18.27 Uhr
26. Februar 2016
Hauptbetriebspläne eingereicht

Gipsabbau in Rüdigsdorfer Schweiz rückt näher

Heute hat das Walkenrieder Unternehmen Saint-Gobain Formula beim zuständigen Bergamt in Gera zwei Hauptbetriebspläne eingereicht: Künftig soll an den Standorten Harzfelder Holz und am Kuhberg der Gipsabbau erfolgen... (red)
Fr, 17.00 Uhr
26. Februar 2016
Neues von Radio ENNO

„Fazit des Tages“

ENNO
Seit Jahren kooperieren die Nordthüringer Online-Zeitungen und das Nordhäuser Bürgerradio ENNO. Die tägliche Nachrichtensendung ist jetzt hier zu hören. (nnz)
Fr, 16.28 Uhr
26. Februar 2016
"Aus" für das Harzticket

Bedauern im Nordhäuser Rathaus

Das jetzige „Nein“ des Thüringer Landtags zur Verwendung eines Teils der Kurtaxe für ein gemeinsames Harz-Nahverkehrsticket bedauert Nordhausens Oberbürgermeister Dr. Klaus Zeh... (red)
Fr, 15.09 Uhr
26. Februar 2016
Wissenschaft meets Wirtschaft

Anatomie des Trends

Wirtschaft meets Wissenschaft im Nordhäuser Codeck
Wie lassen sich Wirtschaft und Wissenschaft in Nordhausen miteinander verbinden? Wie können Unternehmer und Studierende voneinander profitieren? Diesen Fragen ging man anhand ganz praktischer Beispiele gestern im CoDeck nach... (red)
Fr, 15.03 Uhr
26. Februar 2016
Neues aus der VHS

Sprache, Religion und Straßenverkehr

Die Kreisvolkshochschule lädt in den nächsten Wochen zu den verschiedensten interessanten Veranstaltungen ein. Unter anderem geht es dabei um Sprachen, Religion und Straßenverkehr:.. (red)
Fr, 14.37 Uhr
26. Februar 2016
Ein Blick in die Statistik

484 Einsätze pro Woche

Die Thüringer Feuerwehren rückten im Jahr 2014 im Durchschnitt 484 Mal pro Woche aus. Dies ergibt sich aus dem Brand- und Katastrophenschutzbericht des Thüringer Ministeriums für Inneres und Kommunales. Zur Brandbekämpfung, der ursprünglichen Hauptaufgabe der Feuerwehr, war dies nur 70 Mal pro Woche erforderlich, so das Thüringer Landesamt für Statistik... (red)
Fr, 14.36 Uhr
26. Februar 2016
Polizeibericht

Unaufmerksamkeit führte zu hohem Schaden

Die Unaufmerksamkeit eines Autofahrers führte am Donnerstagnachmittag auf der Freiherr-vom-Stein-Straße zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden... (red)
Fr, 14.34 Uhr
26. Februar 2016
Polizeibericht

Unfallflucht schnell geklärt

In Niedersachswerfen konnte am Donnerstagnachmittag eine Unfallflucht rasch aufgeklärt werden. Ein 48-Jähriger hatte sein Auto in der Schulstraße vor der Grundschule abgestellt, um seine Tochter abzuholen... (red)
Fr, 14.33 Uhr
26. Februar 2016
Polizeibericht

Zeugen gesucht

Die Polizei sucht noch nach Zeugen zu einem Unfall, der sich bereits vor vier Wochen zugetragen hat. Bei diesem Unfall war am Anschlussgleis auf der Straße der Einheit zwischen Kreisel und Helmestraße ein Rangierleiter verletzt worden...
. (red)
Fr, 14.31 Uhr
26. Februar 2016
Polizeibericht

Geldbörse geklaut

Regelmäßig mahnt die Polizei zum sorgsamen Umgang mit Scheckkarten und Geldbörsen, insbesondere in Einkaufsmärkten und deren Parkplätzen. Dennoch kommen immer wieder Opfer zur Anzeigenerstattung, weil sie bestohlen wurden. So auch gestern... (red)
Fr, 14.22 Uhr
26. Februar 2016
Nordhäuser Unternehmerverband

Neue Farbe für den NUV

Die Malerwerkstatt Pichler ist das neueste Mitglied im Unternehmerverband - Rolf Pichler, heute 73 Jahre alt, hat sie nach der Wende aufgebaut. Der jüngere, Christian Lauer, führt sie weiter
Im Büro der Malerwerkstätten Pichler sitzen zwei Männer. Vom Alter her trennen sie 40 Lebensjahre, was sie vereint, das ist die Firma. Der ältere, Rolf Pichler, heute 73 Jahre alt, hat sie nach der Wende aufgebaut. Der jüngere, Christian Lauer, führt sie weiter. Jetzt ist die Firma das neueste Mitglied im Unternehmerverband... (red)
Fr, 14.00 Uhr
26. Februar 2016
Buchholz

Haushalt verabschiedet

In der vierten Lesung wurde der Haushalt der Gemeinde Buchholz durch die Gemeinderäte verabschiedet. Die Gemeinde konnte einen ausgeglichenen Haushaltaufstellen der sogar Platz für Projekte beinhaltet... (red)
Fr, 14.00 Uhr
26. Februar 2016
Neues vom Erdfall

Alles muss raus

Alles muss raus - Servicegesellschaft und Feuerwehr holten heute das Inventar aus den gesperrten Gebäuden
Die frisch sanierten Gebäude der Servicegesellschaft sind seit vergangenem Freitag Abrissreif, dafür hat der Erdfall bei Salza gesorgt. Das Inventar hingegen ist größtenteils noch in Ordnung. Alles was nicht Niet- und Nagelfest wurde heute Vormittag sicher gestellt... (red)
Fr, 12.02 Uhr
26. Februar 2016
Das Wetter - am Wochenende

Nachts leichter bis mäßiger Frost

Wetter-Bild
Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf zeigt sich neben lockeren Wolkenfeldern zeitweise die Sonne. Seltene Schnee- oder Schneeregenschauer bleiben im Wesentlichen auf die Mittelgebirge beschränkt. Bei schwachem Wind aus West bis Süd liegen die Tageshöchsttemperaturen zwischen 2 und 5, im Bergland zwischen -3 und 2 Grad... (red)
Fr, 12.00 Uhr
26. Februar 2016
junge Streitschlichter bei Schillers

Wir helfen Euch!

Streitschlichter am Bleicheröder Schiller-Gymnasium
Mit diesem Slogan machen die Streitschlichter des Staatlichen Gymnasiums „Friedrich Schiller“ in Bleicherode zurzeit auf sich aufmerksam. Im Rahmen eines dreitägigen Ausbildungsprogrammes wurden Schüler und Schülerinnen der jetzigen 7. und 9. Klassen im Umgang mit Streitsituationen geschult... (red)
Fr, 11.17 Uhr
26. Februar 2016
Forum

„Ich bin Schuld“?

So einfach ist das also nach den Worten vom Kristóf Bálint, Superintendent. „Ich“ bin Schuld an den hohen Flüchtlingszahlen. „Ich“ bin Schuld, dass die Menschen, weil menschenunwürdige Lebensverhältnisse in ihren Ländern sind, nach Deutschland wollen, in so ein reiches Land, dass für alle ankommenden Wohnungen und Häuser baut, ihnen einen Arbeitsplatz gibt, einen Studienplatz und vieles mehr... (red)
Fr, 11.13 Uhr
26. Februar 2016
nnz-Sportsportvorschau: Kegeln

Heimspiele für Salzas Frauen und SG-Männer

Am drittletzten Spieltag der Saison 2015/16 gibt es in den Landesspielklassen der Keglerinnen und Kegler ein volles Punkteprogramm. Von den sechs Teams aus dem Kreis Nordhausen haben nur die Landesliga-Senioren der TSG Salza durch den Rückzug des SC Leinefelde spielfrei... (red)
Fr, 11.12 Uhr
26. Februar 2016
nnz-Sportvorschau Radball-Oberliga

Ilfeld und Nordhausen nach Stadtilm

In der Radball-Oberliga der Männer steht am Sonnabend in Jena-Zwätzen und Stadtilm die 4. Punkterunde auf dem Programm. Es ist zugleich der erste Rückrundenspieltag. Die Nordgruppe mit Ilfeld, Nordhausen und Stotternheim muss in Stadtilm antreten... (red)
Fr, 11.10 Uhr
26. Februar 2016
nnz-Sportvorschau

Morgen: 38. Nordhäuser Albert-Kuntz-Lauf

Traditionell beginnt hierzulande für die Leichtathleten, im Speziellen für die Läufer, mit dem Nordhäuser Albert-Kuntz-Volkslauf die Freiluftsaison. Am morgigen Sonnabend ist es wieder soweit... (red)
Fr, 11.07 Uhr
26. Februar 2016
Untersützung zugesagt

Helfertreffen in Harztor

Helfer werden unterstützt
Im Schulungsraum der Feuerwehr in Niedersachswerfen trafen sich am Donnerstagabend 28 Helfer aus den in Harztor ansässigen Vereinen, private Helfer sowie Vertreter der Feuerwehren aus der Gemeinde Harztor mit zwei Vertretern vom Bürgerservice Harztor und 6 Mitgliedern des Vereins Harztor-Lauf... (red)
Fr, 11.03 Uhr
26. Februar 2016
Die etwas andere Wirtschaftsförderung

SWG unterstützt Einzelhändler

Die Städtische Wohnungsbaugesellschaft (SWG) unterstützt den Nordhäuser Einzelhandel. In diesem Jahr wird die SWG finanziell das Citymanagement bei der Werbung für die verkaufsoffenen Sonntag unterstützen... (red)
Fr, 10.50 Uhr
26. Februar 2016
Einträge im Gästebuch

"Was für ein Glück“ im Kunsthaus

glückliche Gäste im Nordhäuser Kunsthaus dank Cartoonausstellung
Kunst kann auch Freude machen und sogar die Lachmuskeln anstrengen. Die derzeitige Ausstellung mit Cartoons von Gerhard Glück machts möglich. Und beim Publikum scheints anzukommen, wenn man mal einen Blick in das Gästebuch des Hauses wirft... (red)
Fr, 10.42 Uhr
26. Februar 2016
Vortrag an der IFA

Weltspitzentechnologie

Referent Dr. Matthees wird über den IFA Common Rail sprechen
Im Rahmen der Wintervorträge des IFA-Museums Nordhausen startet am 04.März die zweite Veranstaltung mit ausgesuchten wissenschaftlichen Themen, die so der breiten Öffentlichkeit nicht unbedingt bekannt sind. Dieses mal soll es um den Common Rail aus dem Osten gehen... (red)
Fr, 09.09 Uhr
26. Februar 2016
Werther

Wie geht es weiter mit dem Autohof?

Durch die Insolvenz des Projektentwicklers für den Autohof in Werther, war die Planung und Entwicklung des Projekts gestoppt worden. Inzwischen gibt es gute Neuigkeiten für d Zukunft des Autohofs... (red)
Fr, 08.00 Uhr
26. Februar 2016
Stadt und Landkreis

Der Nordhäuser Untergrund

Nordhäuser Untergrund - was unter unseren Füßen los ist
Der Erdfall bei Salza ging diese Woche bundesweit durch die Medien. Standort und Größe des "Lochs" haben Aufsehen erregt, für die Region ist dieser jüngste Erdfall aber eigentlich nichts besonderes. Zumindest nicht wenn man einen Geologen fragt. Die nnz mit einem Blick in den Nordhäuser Untergrund... (red)
Fr, 07.02 Uhr
26. Februar 2016
Wacker Nordhausen in der Oberlausitz

Schweres Auswärtsspiel

Christoph Rischker ist wieder fit
Am kommenden Sonntag gastiert der FSV Wacker 90 Nordhausen beim FC Oberlausitz Neugersdorf. Das Überraschungsteam der Regionalliga Nordost steht aktuell mit 38 Punkten auf einem starken 5. Tabellenplatz. Außerdem sind die Sachsen in dieser Saison zuhause noch ungeschlagen... (red)
Fr, 07.00 Uhr
26. Februar 2016
Lichtblick

Hass vs. Mitmenschlichkeit

Lichtblick
Wohl kaum ein Thema spaltet die Öffentlichkeit derzeit so sehr wie die Frage des richtigen Umgangs mit den Flüchtlingen in Deutschland. Gibt es keinen Lichtblick, keine einfache und plausible Lösung? (red)
Fr, 06.20 Uhr
26. Februar 2016
Kund & Kaffee im Kunsthaus

Lanzarote-Vortrag war voller Erfolg

Lanzarote im Kunsthaus-Keller
Dass die Reihe „KUNST & KAFFEE“ inzwischen zu einem festen und gut besuchten Bestandteil der Kulturlandschaft unserer Kreisstadt gehört ist sicher unbestritten. Der Besucherstrom, der aber am Nachmittag des vergangenen Mittwochs in den „Kunsthaus-Keller“ (KuK) drängte, ließ die Veranstalter grübeln... (red)
Fr, 06.15 Uhr
26. Februar 2016

Notruf einer Informationstafel

Info-Tafel leidet immer mehr
Gewiss ist es nicht einfach, die hunderten Informationstafeln am zertifizierten Wanderweg „Wanderbares Deutschland“ in ihrer Gesamtheit in Schuss zu halten und das auch noch länderübergreifend in Sachsen-Anhalt, Thüringen und Niedersachsen... (red)
Fr, 06.10 Uhr
26. Februar 2016
nnz-Sportvorschau: Handball

Volles Programm für NSV-Handballer

Gleich 12 Ansetzungen in zwei Tagen müssen die Nordhäuser Handballer/innen an kommenden Wochenende absolvieren. Während die Männer im Heimspiel ihre Erfolgserie verteidigen, laufen die Damen zuvor beim Spitzenspiel in Saalfeld chancenreich auf. Mit 9 Begegnungen haben besonders die Verantwortlichen im Nachwuchs alle Hände voll zu tun... (red)





Neu auf dem Planeten

Jakob Jakob
17. Juni 2018
00.10 Uhr
Lia Lia Siebert
15. Juni 2018
07.52 Uhr
Ben Ben Mihm
14. Juni 2018
20.43 Uhr
Liara Charlott Liara Charlott Hoffmann
14. Juni 2018
15.21 Uhr
Ruby Ruby Ostwald
14. Juni 2018
09.09 Uhr

Wetter

Umfrage

Wenn jetzt Landtagswahlen in Thüringen wären, wem geben Sie Ihre Stimme?



Ende der Umfrage: 01.07.2018
bisherige Stimmen: 809

Letzte Umfrage

ÖPNV: Wenn die Fahrpreise niedriger sind, was würden Sie tun?

Ich würde mehr fahren
58%

Ich würde weniger fahren
2.1%

Das wäre mir egal
9.2%

Interessiert mich nicht, ich fahre nicht mit Bahn oder Bus
30.8%

Die Umfrage lief vom 09.06.2018 bis 16.06.2018.
Es wurden 1069 Stimmen abgegeben.
weitere Umfragen →

AT und VGF sind seit 2368 Tagen verheiratet.
7.1.16 - ISO-8859-1